> zur Übersicht Forum
12.10.2013, 11:32 von ManfredGüntschProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Wasserschaden durch defektes Heizungsrohr
In der Wohnung darüber ist das Rohr zum Heizkörper undicht geworden. In der Wohnung darunter kommen die Wassertropfen am Rohr entlang durch die Decke. Der Installateur macht ein neues Rohr von der Wohnung darunter in die Wohnung darüber zum Heizkörper. Zahlt die Gemeinschaft oder der obere Wohnungseigentümer? Muss die Gemeinschaft für den Schaden aufkommen, dann natürlich nur für das Rohr? Wer haftet und bezahlt für das Tapezieren in der Wohnung darunter und die Reparatur vom Parkettboden in der Wohnung darüber?
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter