> zur Übersicht Forum
03.10.2007, 17:49 von ApfelkuchenProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Wasser- und Stromverbrauch
Hallo

Ich habe mal eine Frage.

Wieviel Wasser- und Stromverbrauch sind bei einer 4 köpfigen Familie "normal" ?

Ich habe momentan den Fall: Wasser 92 m³ Strom 3200 kwh ( Jahres Verbrauch ) Haus mit 160 m² Wohnfläche, Wasser wird nicht für den Garten benutzt.

Das es "Ausreißer" nach oben und unten gibt weiß ich, aber wie sieht der Durchschnitt aus ?
Alle 7 Antworten
04.10.2007, 18:07 von ChristophL
Profil ansehen
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein Wasserverbrauch von 40m³ ganz gut hinkommt.

Beim Strom ist es immer unterschiedlich von 3800 bis 7500 kwH war schon alles dabei.

Gruß Christoph
04.10.2007, 16:57 von Jutetuetchen
Profil ansehen
Huhu Sledge,

habe ich auch schon gesehen (bei Vergleichswerten) - wir haben wohl immer noch nicht die richtige Einstellung unserer Heizung raus (Warmwasser und Heizung) - anfänglich haben wir über 7000kwh gehabt ..... nochmal "nachgestellt" und schwupp waren es schonmal gut 2000kwh weniger .... ich vermute hier einen kleinen "Fresser"

Und in usnerer Mietswohnung damals lagen wir auch bei den angebenen Werten - und wir haben jetzt noch mehr Elektogeräte als damals .......*nachdenk*

Bin aber noch offen für alle Stromsparmaßnahmen

LG
04.10.2007, 16:13 von Sledge_Hammer
Profil ansehen
04.10.2007, 16:10 von Apfelkuchen
Profil ansehen
Hallo

Es befindet sich kein Durchlauferhitzer im Haus. Zentralheizung mit Heizöl ( Verbrauch ca 1500 l pro Jahr für 160 m² Wfl. )
04.10.2007, 15:57 von Jutetuetchen
Profil ansehen
Hallo,

wir z.B. sind auch 4 Personen und haben einen durchschnittlichen Verbrauch von ca. 30 ccm pro Person im Jahr (kommen also jährlich auf gut 120 ccm Gesamtverbrauch Wasser) plus-minus (genauso passt dass auch in etwa bei unseren vermieteten Wohnung pro Kopf Verbrauch)

Strom haben wir gut 5000kwh bis 5100kwh Verbrauch jährlich (4 PCs, 4 Fernseher, 1 Badewanne Durchlauferhitzer (wird selten genutzt (eher Dusche oben mit Gas Warmwasser), Spülmaschine, Tiefkühltruhe, klar WaMa vorhanden.

Diese Verbrauchswerte haben sich bei uns in den letzten 6 Jahren eingependelt ( haben Sparglühbiren, keinen Standby etc.)

LG
Warmwasserbereitung über Durchlauferhitzer(?) oder Zentralheizung mit Warmwasserbereitung!
Wenn "über Durchlauferhitzer" wäre meiner Ansicht nach
Zitat:
3200 kwh ( Jahres Verbrauch )
extrem wenig!

Gruß JJ
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter