> zur Übersicht Forum
29.04.2007, 06:58 von StefanusProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Vermietung an Schwager - Eigenbedarf?
Hallo,

der Bruder meiner Frau würde gerne in unsere Vermietete Eigentumswohnung ziehen.
Wäre das Eigenbedarf als Kündigungsgrund ?

Gruß
Stefanus
Alle 8 Antworten
02.05.2007, 10:45 von Augenroll
Profil ansehen
Zitat:
Wäre das Eigenbedarf als Kündigungsgrund ?


Eindeutig: NEIN.
29.04.2007, 18:20 von Mortinghale
Profil ansehen
Das wäre aber verdammt spendabel.

Besser :

Du könntest Deinem Schwager die Wohnung verkaufen.

29.04.2007, 18:17 von dontpanic
Profil ansehen
Hallo,

du könntest deine Frau zur Hälfte ins Grundbuch eintragen lassen.

Gruß,
dp
29.04.2007, 17:52 von Stefanus
Profil ansehen
Das heißt, ich hätte überhaupt keine andere Möglichkeit meiner Mieterin zu kündigen ?
Es hätte ja noch 5 Monate Zeit...
29.04.2007, 16:50 von Mortinghale
Profil ansehen
Hallo Stefanus,

tut mir leid für Deinen Schwager, aber Dir kann ich die erfreuliche Mitteilung machen, daß die Wohnung Dir ganz alleine gehört (Zugewinngemeinschaft hat nichts damit zu tun, löst keine mietrechtlichen Folgen aus).

Wenn Ihr selbst auch in dem Haus wohnt, könnte man es noch über die Schiene "enge Bindung" versuchen, aber große Hoffnung habe ich da nicht.

29.04.2007, 16:22 von Stefanus
Profil ansehen
Der Schwager ist ja immerhin der Bruder meiner Frau!
Das sollte doch reichen, oder ?
Die Wohnung ist auf meinem Namen, da wir aber keinen Ehe-Vertrag haben und in einer Zugewinn-Gemeinschaft leben gehört die Wohnung zur hälfte ja auch ihr.
29.04.2007, 12:20 von Veilchen
Profil ansehen


Viel Erfolg

Grundsätzlich kann der Vermieter Eigenbedarf nur für nahe
Angehörige geltend machen, insbesondere für Kinder, Eltern, Geschwister oder Enkel. Besteht ein besonders enger Kontakt zu entfernteren Verwandten, zum Beispiel zu einem Schwager, zu Neffen oder Cousinen, kann dem Mieter auch zu deren Gunsten wegen Eigenbedarfs gekündigt werden. Die mit in die Ehe gebrachte Tochter der Schwiegertochter des Vermieters gehört jedoch nicht zu den Familienangehörigen, zu deren Gunsten der Vermieter Eigenbedarf geltend machen kann (siehe hierzu auch ein Urteil des Landgerichts Weiden in der Oberpfalz, Aktenzeichen: 2 S, 101/02, veröffentlicht in der Zeitschrift Wohnungswirtschaft und Mietrecht, 2003, Seite 210).

Gruß

Veilchen
29.04.2007, 11:28 von Mortinghale
Profil ansehen
Zitat:
in unsere Vermietete Eigentumswohnung


Was heißt das ? Wer ist Eigentümer der Wohnung ?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter