> zur Übersicht Forum
18.06.2007, 20:30 von HolunderbuschProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Vermietung an Lebenspartner
Hallo , es steht wieder mal eine Neuvermietung meines Einfamilienhauses an. Interessenten sind ein unverheiratetes
Paar. Sie ist teilzeitbeschäftigt. Ist es richtig, daß am besten beide Partner den Mietvertrag unterschreiben? Viele
Grüße aus dem sommerlichen Rheinland und jetzt schon DANKE für die Antwort. Holunderbusch
Alle 6 Antworten
20.06.2007, 18:20 von johanni
Profil ansehen
Hallo,

aber nicht nur beide unterschreiben lassen , sondern auch beide als Vertragspartner im Vertrag aufführen

Johanni
20.06.2007, 18:03 von Holunderbusch
Profil ansehen
DANKE für die schnelle Antwort!! Holunderbusch
20.06.2007, 18:01 von Holunderbusch
Profil ansehen
DANKE für die prompten Auskünfte! Bin sehr froh, so kompetente Ratgeber in diesem Forum zu haben. Liebe Grüße Holunderbusch
19.06.2007, 07:15 von pbsenn
Profil ansehen
Dann aber auch bitte daran denken, dass sämtliche Korrespondenz in der Folgezeit an beide Vertragspartner gerichtet werden muss!!!

Gruß

Torsten
18.06.2007, 22:37 von Cora
Profil ansehen
Hallo

ja, auf jeden Fall beide.

Gruß
18.06.2007, 20:37 von Moosacher
Profil ansehen
Hallo,

ja, das ist richtig, weil sämtliche Mieter dann für die Miete gesamtschuldnerisch haftbar gemacht werden können.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter