> zur Übersicht Forum
25.01.2007, 10:13 von ditzProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Vergütung für außerordentliche WEG-Versammlungen
Hallo zusammen,
mich interessiert, welche Gebühr "üblicherweise" berechnet wird, wenn die WEG-Versammlung oder mind. 25 % der WEG-Mitglieder eine außerordentliche WEG-Versammlung verlangen und vom Verwalter einberufen und abgearbeitet werden muss.
Danke im voraus.
Alle 3 Antworten
25.01.2007, 22:40 von MarieP
Profil ansehen
Hallo

Wenn vertraglich oder durch Beschluß in der Eigentümerversammlung hierzu nichts vereinbart oder beschlossen ist. Sind für eine außerordentliche Eigentümerversammlung keine extra Gebühren in Rechnuung zu stellen.
25.01.2007, 21:44 von ditz
Profil ansehen
Hallo Shadow1977,
die Einberufung geht schon in Ordnung. Leider ist im HV-Vertrag dieser Fall nicht besonders geregelt. Es wurde sich nur auf die allgemeinen gesetzlichen Verpflichtungen/Aufgaben bezogen. Damit ist aber meiner Meinung nach nur eine jährliche Versammlung abgedeckt. Um Ärger bei der Berechnung der Sonderkosten zu vermeiden, möchte ich gern die allgemein üblichen Kosten erfragen.
Gruß am Abend, Ditz
25.01.2007, 18:59 von Shadow1977
Profil ansehen
Hi!
Was steht denn in der Teilungserklärung?
25 % erscheinen mir etwas wenig, sonst kann ja jeder hingehen und sagen, er will ne außerordentliche WEG-Versammlung haben.
Die Kosten sollten im Verwaltervertrag erläutert sein.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter