> zur Übersicht Forum
30.06.2005, 11:42 von Vermieterheini1Profil ansehen
Vermieten & Verwalten|Urkundenprozess
Nachdem der Forenbetreiber bzw. die Moderatoren nicht gewillt sind Asoziale, wie Augenrolls, HaJos, usw. aus dem Forum zu schmeißen und all deren "Kotze" zu löschen müssen ALLE meine Beiträge unwiderbringlich gelöscht werden!
Ich kann diese Beiträge/Infos NICHT wieder herstellen/einstellen!

Solange Asoziale, wie Augenrolls, HaJos, usw. im Forum sind, kann es keine Beiträge von mir geben.
Alle 5 Antworten
01.07.2005, 00:46 von volker
Profil ansehen
Hallo Rita,

am schnellsten ist der Mahnbescheid, wenn kein Widerspruch eingelegt wird. Auch am kostengünstigsten.

Wenn Widerspruch eingelegt wird, kommt es zur Verhandlung. Dann derselbe Status wie bei sofortiger Klage. Unterschied liegt nur in den Kosten. Klage liegt etwa beim 6-fachen des Mahnbescheides.

Wenn das Gespräch mit dem Mieter wegen des Widerspruchs zum Erfolg führt, dann in jedem Fall führen.

Aber warum zahlt der Mieter nicht freiwillig?
01.07.2005, 00:39 von Rita
Profil ansehen
Guten Abend "vermieterheini1" ....
recht interessant, deine zusammengetragenen Infos

...

aber was mich momentan gerade am allermeisten beschäftigt, sind

a) wie komme ich am schnellsten zu einem vollstreckbaren Titel
b) wie auf kostengünstigste Art

zum vollstreckbaren Titel (um mich schnellstmöglichst in die Reihe der Gläubiger einzureichen) wegen rückständiger Miete (ohne irgendwelchen Streit und Firlefanz á la Mietminderung)

Kannst du (oder wer sonst) irgendwelche Tipps oder praktischen Erfahrungen beitragen?

Ansonsten werde ich wohl (wie gewohnt) wieder mal ein offenes Gespräch mit dem Mieter führen - "in eigenem Interesse kein Widerspruch gegen gerichtl. Mahnbescheid, um die Kosten für den Mieter/Schuldner möglichst gering zu halten"
30.06.2005, 11:53 von Vermieterheini1
Profil ansehen
Nachdem der Forenbetreiber bzw. die Moderatoren nicht gewillt sind Asoziale, wie Augenrolls, HaJos, usw. aus dem Forum zu schmeißen und all deren "Kotze" zu löschen müssen ALLE meine Beiträge unwiderbringlich gelöscht werden!
Ich kann diese Beiträge/Infos NICHT wieder herstellen/einstellen!

Solange Asoziale, wie Augenrolls, HaJos, usw. im Forum sind, kann es keine Beiträge von mir geben.
30.06.2005, 11:51 von Vermieterheini1
Profil ansehen
Nachdem der Forenbetreiber bzw. die Moderatoren nicht gewillt sind Asoziale, wie Augenrolls, HaJos, usw. aus dem Forum zu schmeißen und all deren "Kotze" zu löschen müssen ALLE meine Beiträge unwiderbringlich gelöscht werden!
Ich kann diese Beiträge/Infos NICHT wieder herstellen/einstellen!

Solange Asoziale, wie Augenrolls, HaJos, usw. im Forum sind, kann es keine Beiträge von mir geben.
30.06.2005, 11:47 von Vermieterheini1
Profil ansehen
Nachdem der Forenbetreiber bzw. die Moderatoren nicht gewillt sind Asoziale, wie Augenrolls, HaJos, usw. aus dem Forum zu schmeißen und all deren "Kotze" zu löschen müssen ALLE meine Beiträge unwiderbringlich gelöscht werden!
Ich kann diese Beiträge/Infos NICHT wieder herstellen/einstellen!

Solange Asoziale, wie Augenrolls, HaJos, usw. im Forum sind, kann es keine Beiträge von mir geben.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter