> zur Übersicht Forum
16.06.2007, 21:42 von AnitaProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Unterbrechnung Gasversorgung
Hallo alle zusammen,

heute war in meinem Briefkasten - und sicher auch in den Briefkästen meiner Mieter - eine Info des Gasversorgers das die Gasversorgung am kommenden Montag (18.06.07) wegen Umbauarbeiten von 08 - 18 Uhr unterbrochen wird.

Wörtlich heißt u. a. es in diesem Infoblatt:

Zitat:
Für die Dauer der Unterbrechung der Erdgaslieferung bitten wir die Absperrhähne an den Gasverbrauchseinrichtungen geschlossen zu halten.


weiter

Zitat:
Sollten sich jedoch unvorhergesehene Verzögerungen ergeben, so bitten wir Sie um Nachsicht.


Nun habe ich die Befürchtung das Absperren vor 08:00 Uhr zu verpassen oder die "unvorhergesehenen Verzögerungen" schon um 7:00 Uhr oder noch früher beginnen - und möchte das sicherheitshalber schon morgen Abend tun.

Ist das in Ordnung wenn ich den Mietern mitteile das ich die Gasversorgung schon am Sonntag Abend - ca. 21 Uhr - abstelle?

Nachricht im Briefkasten - da auf dem selben Grundstück.

Duschen muß dann - für Warmduscher - am Montag Morgen eben ausfallen.

Gruß Anita
Alle 3 Antworten
17.06.2007, 22:13 von Anita
Profil ansehen
Danke für Eure Antworten,

in der Info - übrigens ohne Datum - heißt es ja

Zitat:
... bitten wir die Absperrhähne an den Gasverbrauchseinrichtungen geschlossen zu halten.


Also, denke ich, ist es sooo zwingend nicht notwendig die Absperrhähne zu schließen. Es könnte ja auch sein das der Verbraucher gerade im Urlaub ist. Ich warte ab und trinke meinen Kaffee wie immer morgen früh.

Gruß Anita
17.06.2007, 11:03 von Rita
Profil ansehen


Bzw. kurzer Anruf beim Versorger - die mögen sich das bitte selbst ab/anstellen (siehe P

Ich verstehe es zwar schon so, dass man selbst abstellen möge.
Aber man sollte doch davon ausgehen dürfen, dass die ihren eigenen Zeitrahmen richtig einschätzen - ich würde wie gewünscht um 8.00 abstellen - und keine Minute früher.

Kopie der Info an die Mieter - FERTIG

Bzw. kurzer Anruf beim Gasversorger, die mögen doch bitte selbst ab-/anstellen.
17.06.2007, 10:50 von prinzregent
Profil ansehen
Zitat:
ich die Gasversorgung schon am Sonntag Abend - ca. 21 Uhr - abstelle?


? du brauchst m.E. gar nichts zu tun. Das an und abstellen ist allein Sache der Gaswerke.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter