> zur Übersicht Forum
19.02.2007, 12:22 von CMAX_65Profil ansehen
Vermieten & Verwalten|The "World" / Spezialimmobilie
Ein kleiner link zum staunen , besonders der Video am Ende des Beitrages:

http://www.theworld.dubai-city.de/

MFG
Alle 11 Antworten
20.02.2007, 14:28 von johanni
Profil ansehen
Hallo,

Zitat:
Die Initialzündung des Aufschwungs in Dubai kam jedoch vom Petrodollar, denn der klug verwendete und angelegte Petrodollar macht dies möglich.


Und das ist eine gute Entscheidung nicht nur für die gesamte Region gewesen.
Hieraus können auch andere Staaten lernen und nicht nur ihre
Petrodollar in Waffen etc investieren.

LG Johanni

20.02.2007, 14:24 von Augenroll
Profil ansehen
Zitat:
dass wir die Ölmultis finanzieren, ist weit her geholt. Schau beim nächsten tanken mal auf die Zapfsäule, denn da steht wieviel cent von dem Literpreis beim Staat hängen bleiben, bei diesem Staat hier, in dem wir leben!

Das ist nicht weit hergeholt. Der Staatsapparat ist eine riesige ABM, was würde passieren, wenn die Beamten und Angestellten alle arbeitslos werden würden. Sie würden z.B. ihre Miete nicht mehr bezahlen können. Das unser Gemeinwesen wenigstens einigermaßen funktioniert haben wir auch dem Staatsapparat zu verdanken. (Nicht falsch verstehen, liegt ja genug im Argen!)

Die Initialzündung des Aufschwungs in Dubai kam jedoch vom Petrodollar, denn der klug verwendete und angelegte Petrodollar macht dies möglich.

Ich finde an unserer freien Welt gut, dass jeder seine Habe und sein Wissen nehmen und eigentlich überall auf der Welt hingehen kann um dort glücklich zu werden. Für den einen ist es Dubai, für den anderen Berlin. Das ist doch toll. komisch finde ich nur, das hier alle jammern, sich an ihre Immobilien krallen, von Dubai träumen und doch hier bleiben.(Grüße an Prinzregent. )
19.02.2007, 20:56 von mietnomadenstopp
Profil ansehen
Hallo Philikauf,

dass wir die Ölmultis finanzieren, ist weit her geholt. Schau beim nächsten tanken mal auf die Zapfsäule, denn da steht wieviel cent von dem Literpreis beim Staat hängen bleiben, bei diesem Staat hier, in dem wir leben! Wir finanzieren eine Regierung, ein System, dem es nicht gelingt uns für die Zukunft fit zu machen. Wir finanzieren damit einen aufgeblähten Beamtenstaat, der sich nicht wenig Mühe gibt uns Bürger zu gängeln und zu bevormunden und auszunehmen wie eine Weihnachtsgans. Wir sollten immer erst vor der eigenen Türe kehren, bevor wir auf andere blicken. Ich glaube Bismark sagte, dass wir Deutschen uns viel mehr für alle anderen Völker interessieren, als für unser eigenes Volk.
Aber was solls, jedes Volk bekommt die Regierung, die es verdient. Oder ?
19.02.2007, 20:37 von CMAX_65
Profil ansehen
Hallo,

Interessant, was manche Leute so wissen, die noch nie in Dubai waren. So ähnlich wie Eunuchen, die vom ................sprechen.

Sehr amüsant !

Nur so nebenbei, Dubai (im Gegensatz zu Abu Dhabi, die leben noch vom Öl) lebt nur noch zu einem geringen Teil von "Petrodollars" über 90 % von Tourismus und Geschäften aller Art, Off Shore, etc.

Eins ist allerdings richtig, die dort im Freien arbeiten müssen (Inder, etc.....)Bauarbeiter, Wachleute etc. sind wirklich rechtlos und haben nichts zu lachen (allein schon wegen der Hitze im Sommer (bis zu 45 C° )und der u.U. sehr hohen Luftfeuchtigkeit (bis zu 90%)).

Die wären gerne ALG`ler in Deutschland mit allen Rechten! Um eins klarzustellen:

Ich meine nur die AlGler, die jammern und rummotzen, wie schlecht es Ihnen geht.

Die überwiegende Mehrheit, die Arbeit sucht, meine ich nicht !

MFG
19.02.2007, 17:06 von Augenroll
Profil ansehen
Zitat:
Man muss es schon gesehen haben um zu verstehen, warum in Dubai so eine Begeisterung herrscht.

Dort ist die Doppelmoral sogar noch größer als in Deutschland. Es herrscht ein großer Schein, wer das gut findet, möge hinziehen bzw. dort Urlaub machen (und sich blenden lassen).

Jeder ist ja frei wie ein Falke, außer die Millionen rechtlosen Wanderarbeiter und Tagelöhner die sich für die feinen Herrschaften dort den Buckel krumm schuften.

Ich bin zufrieden, dass wir das hier in Deutschland weitgehend überwunden haben.
19.02.2007, 17:00 von johanni
Profil ansehen
Hallo,

Zitat:
Ich finde es aber alles andere als gut, wenn die Ölmultis so etwas finanzieren.


?? Ist Dir die Investition in Waffen etc etwa lieber??

Ich finde es prima, was in Dubai so passiert!! Und der Verkauf der Immobilien kann ja nicht ohne Grund so toll sein

Man muss es schon gesehen haben um zu verstehen, warum in Dubai so eine Begeisterung herrscht.

LG Johanni
19.02.2007, 16:49 von Augenroll
Profil ansehen
Zitat:
Tja mit dem Öffentlichen Nahverkehr würde ich auch gerne fahren, leider ist das Netz schlecht ausgebaut.
Also bitte, Sie müssen sich ja jetzt nicht entschuldigen. Ohne Frage, gehört das Auto zum Leben dazu, aber man kann hier auch viel sparen.

Und immer schön beim Tanken an die hübschen Inselchen im Persischen Golf denken.
19.02.2007, 16:28 von ChristophL
Profil ansehen
Tja mit dem Öffentlichen Nahverkehr würde ich auch gerne fahren, leider ist das Netz schlecht ausgebaut. Das bedeutet ich bin auf´s Auto angewiesen. Ich finde es aber alles andere als gut, wenn die Ölmultis so etwas finanzieren.

Gruß Christoph
19.02.2007, 13:19 von Augenroll
Profil ansehen
Zitat:
die u.a. wir finanzieren

Ich versuche das eh weitestgehend zu vermeiden. Fahre aus Überzeugung ÖPNV und Fahrrad und bin obendrein noch Recyclingfreak.
19.02.2007, 13:16 von PHILLIKAUF
Profil ansehen
Hallo,
ich finde so etwas nicht besonders innovativ oder bestaunenswert, sondern nur mit Ölmillionen, die u.a. wir finanzieren, hingeklotzter Kitsch.
PHILLIKAUF
19.02.2007, 13:14 von Augenroll
Profil ansehen
Dass dieses petrodollarfinanzierte Projekt in diesem Forum seinen Beifall findet, wundert mich nicht.

Da kann die Umgebung noch so schön und vergoldet sein, die Leere in den Köpfen der Eigentümer wird wohl bleiben. Wahre Freunde, Witz und Intelligenz sind nunmal nicht im Goldsouk erhältlich.

Solche Projekte stehen für Ressourcenverschwendung, Klimakatastrophe und beispiellose Dekadenz. Nach mir die Sintflut!

Bei Google Earth kann man sich das auch schon gut anschauen, und die 2 Palmen im Wasser vor Dubai auch noch. Nebenbei könnte man gleich noch woanders hinscrollen und die Slums und Favelas dieser Welt aus der Distanz betrachten. Aber wer will das schon...

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter