> zur Übersicht Forum
20.12.2006, 13:01 von chumProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Stumpfe Fenster (nach 12 Jahren) ??
Folgende Frage;
habe einen Mieter der möchte neue 2 neue Fenster haben, weil es "stumpf bzw. milchig" geworden sind. (es gibt nur 2 Fenster in der Wohnung - die Fenster sind ca. 12 Jahre alt)

Hoffentlich kann mir ein Fachmann im Forum erklären, wie Fenster überhabt stumpf bzw. michig werden können und ob diese evtl. auch etwas mit falscher Reinigung zu tun hat ?

Danke für Hilfe
Alle 7 Antworten
22.12.2006, 11:02 von frischebrise
Profil ansehen
Hallo,
es gibt - fast wie immer - mehrere Gründe für das milchige Aussehen des Glases.
1. eine durch mechanik hervorgerufener Schaden. Ist auch durch eine Erblindung des Glases festzustellen, meist an der Innenseite des Glases. ( scharfe Reinigungs/Scheuermittel )

2. Beschädigung des Glaskörpers im Abdichtbereich der Umfassung, meist durch Anbringen von Jalousetten am Rahmen verursacht. ( Verbohrungslöcher zu nah am Dichtbereich )

3. Innenscheibenbeschlagen mit Abfließspuren und Innenglasverschmutzungen.

@prinzregent schrieb:
Zitat:
wohl ist LUFT reingekommen ... nach 12 Jahren kann das passieren. Die beiden Gläser sind miteinander verschweisst, Glas arbeitet, vielleicht ist dann ein unsichtbarer Riss entstanden und dann ist die Luft in den luftleeren Zeischenraum eingedrungen.


Die Funktion des Isolierglases ist dadurch gleich null.
21.12.2006, 18:10 von prinzregent
Profil ansehen
Zitat:
2fach-Glas im Kunststoffrahmen


wohl ist LUFT reingekommen ... nach 12 Jahren kann das passieren. Die beiden Gläser sind miteinander verschweisst, Glas arbeitet, vielleicht ist dann ein unsichtbarer Riss entstanden und dann ist die Luft in den luftleeren Zeischenraum eingedrungen.

Wie die anderen empfehle ich dir den Austausch des Doppelglases. Probiers mal über die Versicherung ...
20.12.2006, 21:42 von Sommer
Profil ansehen
Wenn es Isolierverglasung ist genau anschauen wo es denn milchig geworden ist - auf der Innenseite (dann ist Schmutz zwischen die Scheiben eingedrungen - kann durch Alterung und Lackage passieren...aber auch durch angebohrte Fensterrahmen) oder auf der Außenseite (ganz typisch: falsche Reinigung). Kann also durchaus Mieterproblem sein.

Frage nur ob das nicht schon beim Einzug war - dann ist das eine Eigenschaft der Wohnung und kein Mangel.

S.
20.12.2006, 18:42 von Eigenheim74
Profil ansehen
Durch Sonneneinstrahlung und Umwelteinflüsse. Besondern Dachfenster sind hier stärker betroffen. Ich vermute mal es handelt sich hierbei um welche? (Da nur Zwei Fenster)

Aber auch falsches Handhaben (Agressive Reiniger etc. Windowcolor entfernen ) können dazu führen, das die Scheiben Stumpf und Milchig werden.

MfG
20.12.2006, 16:55 von chum
Profil ansehen
@Vermieterchen
Danke für Info, die Glasscheiben werde ich austauchen lassen.

@frischebrise
2fach-Glas im Kunststoffrahmen

Hatte mich etwas falsch ausgedrückt - wollte eigentlich wissen wieso Glas stumpf/ milchig wird nach nur 12 Jahren oder weshalb Glas überhaupt milchig werden kann ?
20.12.2006, 13:38 von frischebrise
Profil ansehen
Hallo,
handelt es sich um Isolierglas oder Einscheibendickglas?
20.12.2006, 13:08 von Vermieterchen
Profil ansehen
Also ich vermute mal, dass da nur das Glas milchig geworden ist und nicht das ganze Fenster.
Tausche einfach, wenn es ein "guter Mieter" ist die Glasscheiben aus und das Problem hat sich erledigt.
Ansonsten mach halt nix.
Mich persönlich und denke auch andere Vms würde das nicht stören, wenn bei mir zu Hause mal ein Fenster nicht mehr ganz durchsichtig ist. Aber wir kennen ja unsere MIETER, die wollen ja nur alles haben, ohne viel dafür zu zahlen
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter