> zur Übersicht Forum
25.07.2012, 14:00 von HerzliProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Streitsuchtige Mieter aus USA
Was können wir tun?
Seit dem 1.04.12 neu eigezogene Miete vermüllen unserer Gründstück mit den Abfällen für das gelbe Sack. Die Reifen unseren Pkv werden beschädigt. Es passier alles Nachts. Wir selbe bekommen polizeiliche Anzeige wegen angeblichen Drohungen gegen Mieter. Nachts wird die Tür getretten, geklingelt und dazu noch oben drauf 1 Stunde Tellefonterror. Die Mieter in Oberwohnung sind in & Wochen wieder ausgezogen. Die Streitsuchtige Nachbarn haben die Familie regelrecht fotografiert,terroresiert und ahgezeigt. Wir selbe, als Geschäftleute bekommen Anzeigen beim allem Ämten...Wie Bekommen wir solche Mieter am schnellsten raus?
Alle 2 Antworten
25.07.2012, 17:29 von Gilhorn
Profil ansehen
Sie müssen sich als Vermieter den Terror nicht gefallen lassen. Hier käme warscheinlich auch noch üble Nachrede, Verleumdung usw. hinzu. Gehen Sie zu einem Anwalt und lassen Sie diesen die Angelegenheit prüfen. Wenn an den Anzeigen gegen Sie nichts dran ist, ist allein schon das ein fristloser Kündigungsgrund.
Alle 1 Kommentare
16.08.2012, 20:43 von Herzli
Bin sehr dankbar. Wir haben jetzt ein Rechtsanwalt. Unser Betrieb wird geprüft von Bauamt bis zum Zollamt. Alles Ananyme Anzeigen. Natürlich ist nicht was dran, wir können beide uns kaum auf unsere Arbeit konzentrieren. Wir haben den Kontakt aufgenommen zu der ehemaligen Vermieter- es absolut gleiche muster- mit Presse und so weiter.
Ich möchte so viel wie möglich Menschen warnen von solchen Leuten./ "Behinderte" Mutter und der Sohn, die Spass haben Alles um sich herum zu verklagen zurzeit in Wessermarsch.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter