> zur Übersicht Forum
03.12.2007, 09:58 von DucatiProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|stillschweigender Mietvertrag ?
Ich habe den Mietvertrag einer gewerblichen Nutzfläche 2006 für 2007 gekündigt. Der Vermieter hat mir ein Angebot für eine kleine Teilfläche gemacht die ich noch nutze.

Leider habe ich dieses Angebot vergessen und den Lagerplatz auch nicht leer geräumt.

Nun schickt er mir eine Rechnung für das Jahr 2007 mit dem Betrag des Angebotes.

Es ist kein Mietvertrag geschlossen wurden noch sonst etwas, er hat mich auch nicht mehr darauf angesprochen. Muß ich den Angebotspreis bezahlen ???
Alle 5 Antworten
03.12.2007, 16:03 von hausproblem
Profil ansehen
Der Vertrag ist zustandegekommen, das Angebot ist von Ihnen - mit allen Rechten und Pflichten - angenommen worden.

P.S.:
Oh - bereits beantwortet.

03.12.2007, 13:51 von Cora
Profil ansehen
Zitat:
Es ist kein Mietvertrag geschlossen wurden noch sonst etwas, er hat mich auch nicht mehr darauf angesprochen. Muß ich den Angebotspreis bezahlen ??


muss dich doch nicht mehr ansprechen, da hast den Platz genutzt, also - wie schon geschrieben - das Angebot angenommen und dem zu Folge auch zahlen.
03.12.2007, 11:37 von JollyJumper
Profil ansehen
Stichwort: Konkludentes Handeln!

Gruß JJ
03.12.2007, 11:23 von frischebrise
Profil ansehen
Hallo,

richtig von @Chavalier.

mündliches Angebot und Annahme = rechtswirksamer Vertrag.
03.12.2007, 10:04 von cavalier
Profil ansehen
Zitat:
Es ist kein Mietvertrag geschlossen

Wieso denn nicht. Durch deine Nutzung hast das Angebot doch angenommen.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter