> zur Übersicht Forum
01.04.2013, 18:16 von HaushaltshilfeProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Satelitenschüssel anbringen und entfernen
nur eine kleine Frage: wer bezahlt das fachgerechte Anbringen/ Entfernen der Satelitenschüssel - Mieter oder Vermieter?
Alle 4 Antworten
08.04.2013, 13:49 von Haushaltshilfe
Profil ansehen
Ein einzelner Haushalt= Mieter.
Ich werde mir jetzt den Artikel vom Deutschen Mieterbund suchen und durchlesen. Danke im Voraus.
04.04.2013, 11:54 von Heidi.Schnurr, meineimmobilie.de
Profil ansehen
Hallo,

für die Antwort kommt es darauf an, wer die Satellitenschüssel anbringen will: Der Vermieter, weil es bisher keine gabe und er z.B. von Kabel auf Schüssel umstellen will oder aber der Mieter, der zusätzlich zum bestehenden Anschluss eine Schüssel installieren will.

Bei der 2. Alternative wäre dann noch zuerst die Frage zu klären, ob der Mieter dazu überhaupt berechtigt ist. Falls ja, dann muss sie der Mieter auf eigene Kosten installieren, allerdings kann der Vermieter bestimmten, wo die Schüssel hinkommt und auf eine zusätzliche Sicherheit für den Rückbau bestehen.
04.04.2013, 10:37 von Lutz_E
Profil ansehen
Hab mich kurz mit dem Thema ein wenig auseinander gesetzt und mal ein wenig recherchiert. Auf der Seite vom Deutschen Mieterbund findest Du dazu auch einen guten Artikel.
Wer profitiert denn von der Anbringung? Ein einzelner Haushalt oder das Haus?
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter