> zur Übersicht Forum
07.08.2007, 20:43 von GipsyProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Sagt mal, fehlt hier nicht was???
...nähmlich der Beitrag von rrutz über Trolle??????


Don't feed the trolls! Füttere keine Trolle!

ist inzwischen eine gängige Aufforderung an Teilnehmer von Newsgroups und Foren, einem Provokateur nicht mehr zu antworten. Der Troll wird sich dann mangels wütender Reaktionen auf seine Postings aus Langeweile zurückziehen und andere Orte im Internet aufsuchen, um dort einen flamewar (= flammender Krieg) anzuzetteln

von Ulrike Heyer, 30.4.04

Was macht eigentlich ein "Troll" im Internet?
Sind das denn nicht nur harmlose Waldgeister mit lauter Schabernack im Sinn, entsprungen den skandinavischen Märchenwäldern? Diese Trolle wollen wir hier nicht beleidigen. Ehrenwort! Und sie haben mit dem englischen "trolling" auch wirklich nicht das Geringste zu tun.

Während die einfacheren Naturen unter den Trollen - und davon gibt es viele - nur plump provozieren und sich dann zufrieden geben, beschimpft zu werden, ist es das Ziel eines gewiefteren Trolls, Streit und Uneinigkeit in einer Gruppe zu säen. Und sie schaffen dies auch oft dadurch, dass sie herausfinden, welches Thema in einer Gruppe zu einem Konflikt führen könnte und genau dieses auf geschickt verpackte Art und Weise anzusprechen. Sie legen die Lunte und zünden sie dann an. Aus der angerichteten Zerstörung ziehen sie ihre Befriedigung, sie beobachten dann nur noch, lehnen sich zurück und geniessen.

Was ist ein Troll?
Das Wort "Troll" kommt aus dem Englischen und ist dort abgeleitet von der Tätigkeit des Trollens. Ein Troll ist also jemand, der trollt, und engl. "to troll" bedeutet, "mit einer Schleppangel fischen", im übertragenen Sinn "jemanden ködern". Ein Internet-Troll ködert mit Themen, die Zwietracht säen, wobei er vorgibt "Aufklärung" zu betreiben. Über kurz oder lang wird er den Ort wechseln, wenn niemand anbeisst.

Einem Troll ist es unheimlich, wenn irgendwo eine gute Atmosphäre herrscht oder gar harmonischer Austausch. Der Plan heisst: Wenn sie mich schon nicht anerkennen, mache ich ihnen ihr Spielzeug kaputt, dann habe ich wenigstens die ganze Aufmerksamkeit auf meiner Seite."

Trolls treten immer zunächst als einsame Kämpfer auf, sammeln eher aufgrund ihrer Vehemenz recht schnell eine Fan-Truppe um sich, die sie aus all den Unentschlossenen beziehen, welche sich vom lauten Trommeln angezogen fühlen. Wer laut schreit, muss Recht haben - dem folgen viele in Ermanglung eigener innerer Stärke. Der Troll benutzt aber auch sie rücksichtslos für eigene Zwecke, selbst wenn sie ihm signalisieren, dass sie eine gewisse Sympathie für ihn empfinden.

Wie geht man damit um?
Am destruktiven Hobby der Trolls sind schon mehrere wirklich gute und wirklich grosse Foren mit wirklich netten Leuten eingegangen, so gross wird die Macht eines Trolls, wenn, ja WENN! - man sie ihm gibt. Wenn man sich selbst verwickeln lässt in eine Auseinandersetzung mit dem Troll, in welch guter oder gar "heilerischer" (ebenso gefährlich!) Absicht auch immer, dann ist die öffentliche Demontage nahezu vorprogrammiert. Ein Troll kennt keine Freunde!

Und wenn man seiner selbst nicht absolut sicher ist, nicht ganz darauf verzichten kann, Beleidigungen und Angriffe persönlich zu nehmen, dann kann es arg weh tun...

Einem Troll niemals Energien geben!
Was auch immer geschieht, einem Troll darf man niemals Energien geben, ihn mit nichts füttern - schon gar nicht mit der eigenen Verletztheit etwa. Das schadet dem eigenen Selbstwertgefühl am Ende noch mehr, als dem Troll mit - letztlich sowieso unbefriedigendem - Futter versorgt. Daher kann der Rat an alle, die mit einem solchen Phänomen in Berührung kommen, nur lauten:

- Niemals eine Beleidigung, auch nicht die allergemeinste persönlich nehmen!

- Wer mit Dreck wirft, hatte als erster schmutzige Hände. Nicht nachmachen!

- Niemals darauf warten, dass jemand kommt und einen verteidigt! Es kann sein, dass alle anderen bereits wissen, dass man Trolle nicht füttern darf.

Einen genialen Artikel über Trolle gibt es seit Jahren unter dem Titel "The subtile art of trolling", leider nur auf englisch. Wer mag, hier ist er: http:// www.urban75.com

Alle 36 Antworten
08.08.2007, 17:56 von Augenroll
Profil ansehen
Hallo maralena,
Zitat:
Hier wurde pauschal die Empfehlung gegeben VMs Lebensumstände zu wissen, damit man im Fall der Fälle was machen kann (so nach dem Motto dann kann der VM mal was ganz anderes erleben).

Das ist eine Unterstellung.

Was ist verboten daran, die Privatadresse des Vermieters zu kennen? Der Vermieter kennt die Adresse des Mieters doch auch und hat sogar oft den Wohnungsschlüssel!

Grüsse AR
08.08.2007, 17:54 von Cora
Profil ansehen
Hallo

leider ist mir der erwähnte Beitrag "durch die Lappen gegangen", schade.

Macht doch nicht so einen Aufstand, Leute, zugegeben, auch mir fällt es hin und wieder sehr schwer trollis Beiträge zu ignorieren und ich muss einfach reagieren...

Grundsätzlich ist es hier im Forum doch ok, man kennt sich und jeder profitiert vom anderen (guten) User.

Vielleicht einigen wir uns, dass keiner mehr in Zukunft auf "Troll-Beiträge" antwortet, so schwer es auch fällt - einfach ignorieren und damit hat es sich.

Grüsse aus dem kalten Hessen
08.08.2007, 15:38 von maralena
Profil ansehen
Es scheint sich doch was zu tun, wenn man einen entsprechenden Beitrag meldet:

schaut Euch mal den von Gipsy eröffneten Thread an:

"Thema: Mieter ausgezogen-Mahnung/Vollstreck. läuft"

Hier wurde pauschal die Empfehlung gegeben VMs Lebensumstände zu wissen, damit man im Fall der Fälle was machen kann (so nach dem Motto dann kann der VM mal was ganz anderes erleben).

Ich habe den Beitrag einfach mal gemeldet und siehe da er ist tatsächlich weg - weil es implizit die Aufforderung zu einer Straftat enthielt - was, wenn sowas unter Mietern populär wird!

Vielleicht liegt es auch an uns, auf derartige Dinge nicht mit Antworten zu reagieren, sondern einfach den Beitrag mit einer entsprechenden Begründung zu melden.

Selbst wenn man von dem "Trip", AR zu antworten, runter ist, fällt das "Überlesen" einfach deshalb schwer, wenn andere insbes. neue User angegriffen werden...

Und dass inzwischen der offene Austausch fast nur noch über PN möglich ist, ist traurig, weil damit alternative wertvolle Kommentare anderer User praktisch ausgeschlossen sind.

Gerade neue User können die Ernsthaftigkeit der Beiträge nicht einschätzen und daher erweitert sich die "Community" leider auch sehr schleppend - wenn sie sich nicht sogar reduziert.

...

Mara
08.08.2007, 14:08 von Augenroll
Profil ansehen
Ich weiß gar nicht, was eigentlich los ist?

Nur weil man keine sachlichen und fachlich fundierten Argumente gegen meine Beiträge hat, wird man stets persönlich beleidigend und verleumderisch!

Entweder es wird ganz konkret gesagt, wo ich wen beleidgt habe oder es wird geschwiegen!

Die Tatsachen die ich beim Namen nenne, kann man aber scheinbar nicht so einfach wegwischen...
08.08.2007, 13:32 von rrutz
Profil ansehen
Zitat:
Endu & AugenTroll

können diese User einen Monolog führen?


Ja, sieht genauso so aus - aber dafür reicht dann auch ein Spiegel...

rrutz
08.08.2007, 13:04 von Coba
Profil ansehen
Zitat:
Insbesondere auch, warum ein Beitrag von mir, der sich nur mit dem Umgang von "Trollen" im Forum auseinandergesetzt hat und nun wirklich niemanden beleidigt, verunglimpft oder angegriffen hat, gelöscht wurde, während die ständigen, auch persönlichen Angriffe vom "Augentroll" auf alle möglichen, insbesondere neue Forumsteilnehmer, toleriert werden!


dem muss ich zustimmen; wenn man als neuer user direkt dumm und niveaulos angemacht wird hat man keinen nerv mehr was zu schreiben.

ausserdem werden dadurch auch für den entsprechenden fragesteller wichtige themen so zugespamt, dass keiner mehr richtig liest und somit die frage / das posting irgendwann verschwindet.
nur geholfen wurde dem fragsteller dann nicht; das gegenteil ist eher der fall.

das einzig hilfreiche sind dann noch die pn's ... bei denen man sich dann direkt mit anderen austauscht und hilfe bekommt.
aber ein forum nur für die nutzung vom pn-system kann nicht sinn und zweck sein.

jede "sinnvolle" frage oder dargestellte problematik kann für andere user informativ sein; manchmal erübrigt sich die eigene frage nur durch lesen alter postings.

zugespamt beiträge und geduldete trolle sind ansonsten irgendwann der tod eines forums; der user sucht sich dann einfach ein anderes forum, indem ihm wirklich geholfen wird.

und foren gibt es wahrlich genügend im www

grüssle coba
08.08.2007, 12:50 von dunkelROOT
Profil ansehen
Endu & AugenTroll

können diese User einen Monolog führen?

dR
08.08.2007, 12:13 von Endu
Profil ansehen
Zitat:
Dann pass auf das Du dich nicht nass machst.


Keine Angst so gross sind die Tränen wieder nicht.

Zitat:
Hier hat keiner Zeit auch noch Deine Ergüsse wieder aufzunehmen.


Ausser Sie, offensichtlich.
08.08.2007, 12:11 von JollyJumper
Profil ansehen
Es geht nicht darum seine Beiträge zu löschen nur darum, dass andere Beiträge gelösch werden, die die zumindest mehr Inhalt als sein Dummgeschwätz haben.
Ansonsten kommen hier doch alle mit ihm klar, so wie ein Krebskkranker mit seinem Geschwür eben klarkommt.

Zitat:
Mir kommen gleich die Tränen.

Dann pass auf das Du dich nicht nass machst. Hier hat keiner Zeit auch noch Deine Ergüsse wieder aufzunehmen.
08.08.2007, 11:52 von Endu
Profil ansehen
Meine Güte ihr habt Probleme.

Ständig skandiert ihr Augenroll zu ignorieren und was macht ihr? Eröffnet sogar komplette Threads die nichts anderes zum Thema haben.

Sicherlich hat Augenroll teilweise eine sehr scharfe Zunge, aber die Admins hier aufzufordern die Beiträge zu löschen nur weil er nicht nach eurem VM-Geschmack schreibt? Das Forum ist öffentlich und jeder egal ob VM oder Mieter kann sich hier beteiligen. Ich jedenfalls finde Augenrolls Beiträge meist sehr erfrischend weil er einen extremen Gegenpol bildet. Bzgl. Beleidigungen brauchen sich einige von euch auch nicht gerade hinter Augenroll zu verstecken, im Gegenteil.

Also wem es nicht passt der braucht sich hier ja nicht mehr beteiligen. Es steht jedem frei!

Ach ja:

Zitat:
Diese werden rgelmaßig ab montag früh in der üblichen Art von unseren Giga-User zerschossen.


Mir kommen gleich die Tränen.
08.08.2007, 11:36 von JollyJumper
Profil ansehen
@Forenbetreiber/Administrator
Es ist so:
Regelmäßig finden hier zwischen Freitag Abend und Sonntag Morgen vernüftige und sachlich Diskussionen statt zu Vermieterfragen.
Da werden Themen unter vermieterrelevanten Aspekten beleuchtet und auch Kritik geäußert wenn z.B. Vermieter sehr ungewöhnliche und abwegige Vostellungen haben.

Diese werden rgelmaßig ab montag früh in der üblichen Art von unseren Giga-User zerschossen.

Warum wird hiergegen nichts von Forenbetreiber/Administrator unternommen!

JJ
08.08.2007, 11:11 von rrutz
Profil ansehen
Zitat:
Hier sollte der Forenbetreiber unbedingt einmal Stellung nehmen!!!


Ja, auch ich bin der Meinung, das der Forenbetreiber nun doch einmal Stellung nehmen sollte!

Insbesondere auch, warum ein Beitrag von mir, der sich nur mit dem Umgang von "Trollen" im Forum auseinandergesetzt hat und nun wirklich niemanden beleidigt, verunglimpft oder angegriffen hat, gelöscht wurde, während die ständigen, auch persönlichen Angriffe vom "Augentroll" auf alle möglichen, insbesondere neue Forumsteilnehmer, toleriert werden!

Zitat:
Hier bekommt der Gelegenheitsnutzer bei Giga User mit 3.000 plus den Eindruck es mit einem Experten .....

Ist dieser Eindruck von Ihnen gewünscht ??


Anscheinend wohl ausdrücklich ja.....

Denn die wenigsten (und schon gar nicht die vielen nicht angemeldeten Leser) wissen, das diese Beiträge in rund einem halben Jahr entstanden sind und meist nichts als heiße Luft und pöbelnde Angriffe enthalten!

rrutz
08.08.2007, 10:47 von JollyJumper
Profil ansehen
Ich bin ohne Zweifel auch der Meinung, dass grob beleidigende und persönlich beleidigende Beiträge gelöscht werden sollten.

Das war jedoch der Beitrag "Ich kenne die Identität von Augenroll / Ich weiß wer Augenroll wirklich ist..." (Ich weiß nicht mehr genau wie der Betreff war!) nicht.

Wer solche Beiträge löscht sollte auch bei der Begutachtung unsesres Forentrolls mal etwas Engagement zeigen!

Zitat:
Hier sollte der Forenbetreiber unbedingt einmal Stellung nehmen!!!
Das finde ich allerdings auch.
Hallo Forenbetreiber nun beweg dich mal! Oder willst Du es mal wieder aussitzen wie beim letzten Mal. Ist doch noch gar nicht solange her!

JJ

08.08.2007, 10:47 von Sledge_Hammer
Profil ansehen
08.08.2007, 10:15 von dunkelROOT
Profil ansehen
Zitat:
Mich wundert, dass anscheinend doch irgendein Admin die Beiträge überprüft und niemals zumindest selektiv Beiträge von AR löscht - oder ist AR tatsächlich beim Betreiber des Forums angestellt?



Hier sollte der Forenbetreiber unbedingt einmal Stellung nehmen!!! Eventuell sollten sich mehrer User an den Forenbetreiber wenden.

dunkelROOT
08.08.2007, 07:06 von maralena
Profil ansehen
Hallo zusammen,

es gab vor 2 Wochen schonmal einen Beitrag (der allerdings wirklich dämlich war - so nach dem Motto "nachts in der Straßenbahn träume ich davon, Augenroll eins in die Fresse zu hauen"...).

Da war nicht viel Hirn drin, aber der war auch am Montag gelöscht.

Was mich wundert - und das ist eben auch der Grund warum man unglücklicherweise manchmal auf ARs Beiträge antwortet - ist, dass die zum Teil wirklich beleidigenden und persönlichen Postings von AR komischerweise nie glöscht werden.

Bei den gelöschten Beiträgen ging es mit Sicherheit darum, dass hier entweder Personen, die wahrhaftig existieren mit Namen genannt wurden, oder es sich um die Androhung von Gewalt handelte.

Bei sowas kann ein Forenbetreiber echt Ärger bekommen.

Mich wundert, dass anscheinend doch irgendein Admin die Beiträge überprüft und niemals zumindest selektiv Beiträge von AR löscht - oder ist AR tatsächlich beim Betreiber des Forums angestellt?

Das würde auch de Vielzahl der Beiträge ohne Sanktionen seitens des Arbeitgebers erklären - eigentlich ist das unsinnig, aber merkwürdig ist diese "Inkonsistenz" schon....

Gruß
Mara
08.08.2007, 01:01 von MarieP
Profil ansehen
Hallo

Zitat:
und im Beitrag von rrutz wurde der o.g. Beitrag auch erwähnt.

Nein, definitiv nicht.

Gipsy



nach meiner Kopie schon ... aber was soll es.

Wenn ihr meint

Zitat:
Sollte doch der Forenbetreiber und Augentroll....

?????????????????????????



bitte ... aber hätten dann nicht alle Beiträge über Trolli verschwinden müssen....

bevor das Forum bestreikt wird - sollte eher versucht werden dem Trolli nicht mehr zu antworten (wenn es auch schwer fällt) und vor allen nicht durch Beiträge über ihn - ihn noch ins Rampenlicht zu setzen

08.08.2007, 00:54 von Gipsy
Profil ansehen
Zitat:
und im Beitrag von rrutz wurde der o.g. Beitrag auch erwähnt.


Nein, definitiv nicht.

Gipsy
08.08.2007, 00:54 von verzweifelter
Profil ansehen
Hallo MarieP,

Zitat:
war auch nicht so gemeint

Wurde auch nicht so aufgefasst!

verzweifelter
08.08.2007, 00:52 von MarieP
Profil ansehen
Hallo VZ

Zitat:
Klar, warum sollte ich mir einen unpassenden Nick aussuchen? (Es sei denn, er dient zur Tarnung.)

verzweifelter


war auch nicht so gemeint
08.08.2007, 00:51 von MarieP
Profil ansehen
Einfach nur zum Nachdenken

dieser Beitrag ist auch nicht mehr da... oder

Zitat:
("Ich kenne die Identität von Augenroll")


und im Beitrag von rrutz wurde der o.g. Beitrag auch erwähnt.

so etwas muss gelöscht werden ... wenn es auch hart klingt ... aber das ging zu weit.
08.08.2007, 00:48 von verzweifelter
Profil ansehen
Hallo MarieP,

Zitat:
dein "Nick" passt aber

Klar, warum sollte ich mir einen unpassenden Nick aussuchen? (Es sei denn, er dient zur Tarnung.)

verzweifelter
08.08.2007, 00:35 von MarieP
Profil ansehen
Hallo vz

Zitat:
Hallo MarieP,

naja, ich bin ja nicht Ersteller dieses Threads. Also möchte ich nicht so reinpfuschen.

verzweifelter


dein "Nick" passt aber
08.08.2007, 00:33 von verzweifelter
Profil ansehen
Hallo MarieP,

naja, ich bin ja nicht Ersteller dieses Threads. Also möchte ich nicht so reinpfuschen.

verzweifelter
08.08.2007, 00:32 von MarieP
Profil ansehen
Hallo

Zitat:
Aber mein Streik geht da noch ein Stückchen weiter ... ich traue mich gar nicht, es zu schreiben, denn dann ist der Beitrag auf ALLE Fälle morgen früh gleich gelöscht.



Warum - du gehst doch sowieso davon aus

Zitat:
Dessen bin ich mir sicher, dass dieser Beitrag morgen gelöscht wird.



also....
08.08.2007, 00:06 von verzweifelter
Profil ansehen
Hallo,

Zitat:
Ich würde daher eher einen kompletten Wechsel zu einem anderen bestehendem Forum vorschlagen und hier einfach mal vier Wochen in Streik zu treten.

Ich wäre sofort dabei!
Aber mein Streik geht da noch ein Stückchen weiter ... ich traue mich gar nicht, es zu schreiben, denn dann ist der Beitrag auf ALLE Fälle morgen früh gleich gelöscht.

verzweifelter
07.08.2007, 23:50 von Gipsy
Profil ansehen
Zitat:
Eine ganze Reihe von Forumsmigliedern halten sich zwischenzeitlich sehr zurück und schreiben weniger Beiträge als vor "Augentrolls Zeit" - auch ich halte das so.

... und auf seine Beiträge reagiere ich schon lange nicht mehr!


Eben! AR hat gemerkt das ich auf seine Beiträge nicht eingehe, und läßt es dann eben.

Zitat:
meint ihr wirklich vermieternetz.de hat dies nötig?

Das hatten wir schon mal - gar nicht so lang her.
Damit wär die Trollerei hier ja geglückt.



Wenn es wirklich so sein sollte wie vermutet, dann hat die Trollerei das Gegenteil bewirkt. "Neues Forum" ja ich weiß von was du sprichst.........Ich würde daher eher einen kompletten Wechsel zu einem anderen bestehendem Forum vorschlagen und hier einfach mal vier Wochen in Streik zu treten.
_______________________________________

Natürlich ist mir auch klar das dieser Thread morgen früh wahrscheinlich weg ist. Pffffft

Gipsy
07.08.2007, 23:48 von verzweifelter
Profil ansehen
Hallo,

Zitat:
meint ihr wirklich vermieternetz.de hat dies nötig?

Aber warum werden dann gewisse Beiträge gelöscht und andere nicht?
Das Forum wird gepflegt, allerdings in der falschen Richtung!

Zitat:
und sicher diesen hier Morgen" löscht

Dessen bin ich mir sicher, dass dieser Beitrag morgen gelöscht wird.

verzweifelter
07.08.2007, 23:30 von MarieP
Profil ansehen
Hallo

Zitat:
Hallo,

Fehlt nicht auch der Beitrag
Ich weiß wer Augenroll wirklich ist...

Ja, auch dieser Beitrag scheint zu fehlen.

Sollte doch der Forenbetreiber und Augentroll....

?????????????????????????

Dieser Verdacht drängt sich einem auf.

FAZIT: Hier gibt es jede Menge netter Leute mit viel Wissen, daher will ich das Forum nicht missen.
Doch ich werde mich wohl langsam zurückziehen oder nur noch per PN kommunizieren.
Und wer weiss: Vielleicht treffen wir uns doch mal alle zusammen in einem neuen Forum.

verzweifelter



meint ihr wirklich vermieternetz.de hat dies nötig?

Zitat:
Und wer weiss: Vielleicht treffen wir uns doch mal alle zusammen in einem neuen Forum.



Das hatten wir schon mal - gar nicht so lang her.
Damit wär die Trollerei hier ja geglückt.
07.08.2007, 23:21 von rrutz
Profil ansehen
Es wäre wirklich schade wenn dieses ansonsten tolle Forum von einem (Augen)Troll kaputt gemacht würde.

Eine ganze Reihe von Forumsmigliedern halten sich zwischenzeitlich sehr zurück und schreiben weniger Beiträge als vor "Augentrolls Zeit" - auch ich halte das so.

... und auf seine Beiträge reagiere ich schon lange nicht mehr!

Aber das der Forumsbetreiber Beiträge wie zB. meinen Heute (und sicher diesen hier Morgen" löscht gibt einem dann doch zu denken.

rrutz

07.08.2007, 23:06 von verzweifelter
Profil ansehen
Hallo,

Zitat:
Fehlt nicht auch der Beitrag
Ich weiß wer Augenroll wirklich ist...

Ja, auch dieser Beitrag scheint zu fehlen.

Zitat:
Sollte doch der Forenbetreiber und Augentroll....

?????????????????????????

Dieser Verdacht drängt sich einem auf.

FAZIT: Hier gibt es jede Menge netter Leute mit viel Wissen, daher will ich das Forum nicht missen.
Doch ich werde mich wohl langsam zurückziehen oder nur noch per PN kommunizieren.
Und wer weiss: Vielleicht treffen wir uns doch mal alle zusammen in einem neuen Forum.

verzweifelter
07.08.2007, 22:55 von Gicoba
Profil ansehen
Ich habe das Gefühl, dass der Troll hier eine Art "Narrenfreiheit" genießt. Vor allem, weil auch viele ihm antworten und ihn so als Forenmitglied titulieren. Es gibt doch Admins hier, die könnten ihn doch einfach löschen! Da sie dies nicht tun, ist er meiner Ansicht nach hier doch willkommen und hält wahrscheinlich das Forum aufrecht durch seine "Posts".
Wenn es mein Forum wäre, ich würde ihn rausschmeißen.
07.08.2007, 22:35 von Gipsy
Profil ansehen
Zitat:
Fehlt nicht auch der Beitrag
Ich weiß wer Augenroll wirklich ist...


Tja, ist doch sehr interessant und eigentlich schade, wenn sich dies

Zitat:
Sollte doch der Forenbetreiber und Augentroll....

?????????????????????????


bewahrheiten sollte.

Ich war ja nun vor meinem aufschlagen hier auf der suche nach einem Vermieterforum, und lese auch bei einigen anderen mit. Dabei bin ich auf ein ebenfalls brauchbares Forum gestoßen.
Wer die Addi möchte kann mich anschreiben.

Mir hats hier eigentlich gefallen weils irgendwie familär ist. Schade wenns den Bach runtergeht.

Vielleicht sollten wir hier einfach mal in Streik treten.....

Gipsy

07.08.2007, 21:50 von JollyJumper
Profil ansehen
Fehlt nicht auch der Beitrag
Ich weiß wer Augenroll wirklich ist...

JJ
07.08.2007, 21:50 von kathi2007
Profil ansehen
Hallo Gipsy,
kann auch nicht verstehen, dass viele immer antworten, wenn Trollbeiträge kommen, vor allem wenn sie schon von dir oder anderen vorgewarnt werden. Kann mir das nur so erklären, dass man -wenn man hier postet- sich oft in nem bisschen aufgewühlten Zustand befindet und dann das Bedürfnis hat zurück zu brüllen im übertragenen Sinn. In meinen Augen kann man nur in ruhigem Zustand Probleme lösen und so mach ich das als stellvertretender Vermieter auch. Wenn mal Stress ist mit nem Mieter, was so oft zum Glück nicht vorkommt, und der anfängt rumzubrüllen dann brüll ich nicht zurück, bringt ja nichts, ruhig weiterreden bringt auch nichts denn das hört der in dem Moment nicht. Das einzige was was bringt ist umdrehen, gehen und das Ganze dann schriftlich, kühl, höflich und wohlüberlegt. Meine Meinung. Finde halt hier auch schade, dass viele Beiträge durch Trolls hier ewig in die Länge gezogen werden und spätestens ab der zweiten Seite mit dem eigentlichen Problem des ursprünglichen Beitragschreibers nichts mehr zu tun haben sondern nur noch in Streiterei ausarten.
Kann mich die da nur anschliessen:
don't feed the trolls
07.08.2007, 21:39 von rrutz
Profil ansehen
Ja, hatte mich auch schon gewundert, wie schnell dieser Beitrag gelöscht wurde...

Sollte doch der Forenbetreiber und Augentroll....

?????????????????????????

rrutz
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter