> zur Übersicht Forum
04.06.2007, 17:44 von SteppiProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Reperaturkosten
Hallo!

Bei meinem Mieter war die Toilette verstopft.
Ich habe eine Firma mit dem Problem beauftragt.
Es stellte sich heraus das der Mieter den WC-Stein mit Halterung herunter gespült hat.
Der Schaden wurde also vom Mieter verursacht muß in diesem Fall nicht auch der Mieter für die Kosten aufkommen?
Vielen Dank im voraus
Gruß
Alle 4 Antworten
05.06.2007, 10:36 von Steppi
Profil ansehen
Danke für die Hilfe!
Hoffe der Mieter sieht das genauso
04.06.2007, 19:26 von Cora
Profil ansehen
Genau so ist es.

Hier kann man den Schadenverursacher klar feststellen und mit einer Bestätigung der Firma dürfte klar sein , dass der Mieter die Kosten tragen muss.

Gruß
04.06.2007, 19:23 von peter98
Profil ansehen
Hallo Steppi,

von der Firma kannst du dir ja bestätigen lassen, dass die Verstopfung aufgrund eines hinunter gespülten WC-Steins zustande kam.
Mit dieser Begründung reichst du die Rechnung an deinen Mieter weiter und bittest um Erstattung. Die Reparatur erfolgte ja nur aufgrund eines Fehlers des Mieters.
04.06.2007, 18:21 von cavalier
Profil ansehen
Hallo Steppi,

Zitat:
Der Schaden wurde also vom Mieter verursacht muß in diesem Fall nicht auch der Mieter für die Kosten aufkommen?

Wenn du ihm den Schaden nachweisen kannst, ja.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter