> zur Übersicht Forum
29.02.2008, 19:06 von HiobProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Renovierung
muss ein Mieter nach Auszug renovieren, also alles weiß streichen?
Hat jetzt seit 15.09.2005 drin gewohnt und die Wohnung sieht nicht berauschend aus.
Ich auch schon ausgezogen und alles Z.B. Dübellöcher etc. so gelassen wie es ist.
gibt es da einen Paragraphen auf den ich mich berufen kann.

danke im Voraus,
schönes Wochenende an alle!
Alle 3 Antworten
01.03.2008, 11:00 von Sommer
Profil ansehen
gibt es da einen Paragraphen auf den ich mich berufen kann.

Was für ein Paragraph erlaubt den Sachbeschädigung ohne Reparatur?

S.
01.03.2008, 08:30 von Lilibeth
Profil ansehen
warum weiß streichen,wenn doch vielleicht der neue Mieter den Farbton rose bevorzugt??
wäre doppelte Arbeit!!

die Dübellöcher wären was anderes.Auch das könnte der neue Mieter übernehmen.

Hast Du denn schon mit dem Nochmieter darüber gesprochen??

Hat er eine Kaution hinterlegt??
29.02.2008, 19:07 von CMAX_65
Profil ansehen
Hi,

ist denn eine wirksame Schönheitsreparaturklausel überhaupt vereinbart worden ?

MFG
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter