> zur Übersicht Forum
05.07.2013, 10:33 von raaleefProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Renovierung
Bei Einzug meines Mieters vor ca. 1,5 Jahren habe ich eine renovierte Wohnung übergeben. Nun zieht der Mieter zum 30.09. ausziehen. Ich habe im Mietvertrag keine Klausel oder ähnliches eingetragen. kann ich erwarten das der Mieter die Wohnung renoviert übergibt?
Danke für die Antwort
Ralf Heuvelmann
Alle 1 Antworten
18.07.2013, 15:15 von Heidi.Schnurr, meineimmobilie.de
Profil ansehen
Hallo,

der Mieter muss nur renovieren, wenn Sie das auch vereinbart haben. Ansonsten bleibt der Vermieter instandhaltungspflichtig bzw. ist die Abnutzung mit der Mietzahlung "abgegolten". Im Klartext heißt das: Der Mieter darf ausziehen ohne auch nur einen Pinselstrich machen zu müssen.

Allerdings muss er Ihnen Beschädigungen, die über den vertragsgemäßen Gebrauch hinausgehen, ersetzen.

Viele Grüße
Heidi Schnurr
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter