> zur Übersicht Forum
16.04.2008, 11:05 von KathiKWProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Raumtemperatur in Büroräumen
Frage aus Mietersicht:
In unserem gemieteten Büro (Gewerbemietvertrag) ist seit 2 Tagen die Heizung abgestellt. Die Raumtemperatur beträgt unter Tags nun 16 Grad, die Außentemperatur 3 - 9 Grad.
Begründung am ersten Tag, der Eigentümer hätte Sommer befohlen. Begründung am zweiten Tag, das Öl wäre gerade alle geworden und man besorge neues ...
Bitte um Information:
- Gibt es eine verbindliche Regelung/Rechtsprechung dazu, wie hoch die Mindesttemperatur in Büroräumen sein muß?
- Was sind unsere Recht als Mieter?
- Was können wir tun? (Natürlich nicht gleich ausziehen, ist klar.)

Danke!
Alle 1 Antworten
16.04.2008, 11:51 von MarieP
Profil ansehen
Hallo Kathi

Den VM höflich aber bestimmt auffordern die Heizung umgehend wieder in Betrieb zunehmen. Mietminderung geltend machen.

Der VM hat gem. BGB dafür Sorge zu tragen, dass sämtliche vermieteten Räume zum vertragsgemäßen Gebrauch geeignet sind. Dazu gehört auch, dass sie ausreichend, das heißt entsprechend dem zeitgemäßen Wohn- und Bürostandard beheizt werden. Welche Temperatur geschuldet ist, ergibt sich aus gesetzlichen Vorschriften unmittelbar nicht.
Anhaltspunkt ist die DIN 4701. Die DIN gibt
bei sitzender Beschäftigung eine Norminnentemperatur von 20 Grad Celsius an.
Einen weiteren Hinweis geht aus der AVO (ArbeitsstättenVO vom 20. 3. 1975 in der Fassung vom 4. 12. 1996) hervor. Danach muss in Pausen-, Liege-, Sanitär- und Sanitätsräumen eine Mindesttemperatur von 21 Grad Celsius erreichbar sein.

In Literatur und Rechtsprechung werden unterschiedliche Temperaturen als geschuldet angenommen.
Hier finden sich insbesondere Einzelfallentscheidungen von Amts- und Landgerichten sowohl zu 20 Grad Celsius wie zu 22 Grad Celsius. In der Literatur wird beispielsweise auch die Anforderung von 20 Grad bis 22 Grad Celsius vertreten; (so Palandt/Putzo, BGB, 59. Aufl., § 535 Rdnr. 25a)
Urteile richterliche Beschlüsse sind immer Einzelfall bezogen.

Für die Zeit des Heizungsausfalls kannst du auch als Gewerberaummieter die Miete mindern.

Gruss
Marie
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter