> zur Übersicht Forum
27.01.2010, 18:36 von immo 06Profil ansehen
Vermieten & Verwalten|Preisklauseln im Gewerberaummietvertrag
Mir liegt ein Gewerberaummietvertrag vor, in welchem zwei Preisklauseln gleichzeitig vereinbart sind - eine Indexklausel und eine Umsatzklausel. Ist das zulässig oder handelt es hier um ungültige Klauseln. Wo kann ich darüber etwas finden.
Peter Grüger
Alle 4 Antworten
08.02.2010, 19:18 von Gico11
Profil ansehen
http://www.gera.ihk.de
servicemarken/Container_IHK-Service/publikationen/wirtschaftsrecht/Wirtschaftsrecht-Geschaeftsraummiete.pdf
Häng einfach den Bereich ab "servicemarken" hinten an, weil hier der komplette Link nicht dargestellt wird und Du sonst lange suchen müsstest.
Ich hoffe, das hilft etwas weiter?

LG gico11
08.02.2010, 18:17 von immo 06
Profil ansehen
Zitat:
Original geschrieben von Frau Schlau
Hallo,

ich kenne Indexklauseln nur im Zusammenhang mit Mieterhöhungen, Umsatzklauseln dagegen im Zusammenhang mit der "Grundmiete".

Ich müsste die genaue Formulierung kennen, um entscheiden zu können, ob es sich bei der Kombination um widersprüchliche Klauseln handelt.

Viele Grüße von
Frau Schlau
08.02.2010, 18:17 von immo 06
Profil ansehen
Zitat:
Original geschrieben von Frau Schlau
Hallo,

ich kenne Indexklauseln nur im Zusammenhang mit Mieterhöhungen, Umsatzklauseln dagegen im Zusammenhang mit der "Grundmiete".

Ich müsste die genaue Formulierung kennen, um entscheiden zu können, ob es sich bei der Kombination um widersprüchliche Klauseln handelt.

Viele Grüße von
Frau Schlau
08.02.2010, 17:40 von Frau Schlau
Profil ansehen
Hallo,

ich kenne Indexklauseln nur im Zusammenhang mit Mieterhöhungen, Umsatzklauseln dagegen im Zusammenhang mit der "Grundmiete".

Ich müsste die genaue Formulierung kennen, um entscheiden zu können, ob es sich bei der Kombination um widersprüchliche Klauseln handelt.

Viele Grüße von
Frau Schlau
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter