> zur Übersicht Forum
22.10.2008, 18:46 von KW5960Profil ansehen
Vermieten & Verwalten|Papierkram
Hallo, ich habe mir aus steuerlichen Gründen eine Eigentumswohnung gekauft. Da ich aber mit so etwas bisher noch nie zu tun hatte, bin ich jetzt mit dem ganzen Papierkram völlig überfordert. Mein bisheriger Steuerberater von der HILO ( Lohnsteuer-Hilfe e.V. ) kennt sich aber nach eigenem Bekunden in sachen Immobilienverwaltung absolut nicht aus ( oder hat keine Lust mir zu helfen ? ). Wie finde ich nun am besten eine gute Beratung vor Ort, die mir bei der Bewältigung der ganzen Abrechnungsfragen und der Fragen rund um meine Immobilie am besten helfen kann? Über Google oder gelbe Seiten bin ich jetzt jedenfalls noch nicht wirklich befriedigend fündig geworden.
Vielen Dank schon mal !
Alle 2 Antworten
27.10.2008, 13:04 von Frau Schlau
Profil ansehen
Lieber KW5960,

das kannst Du selbst, da brauchst Du keinen Steuerberater!

Ohnehin wäre für die Abrechnung ein Hausverwalter bzw. ein Haus und Grund Verein der direktere Ansprechpartner.

Mit der der Betriebskosten-Abrechnung ist es so: Du nimmst Deine Eigentümer-Abrechnung und reichst die dort angefallen Kosten plus die Grundsteuer an den Mieter weiter.

Welche Kosten Du auf den Mieter umlegen darfst, ergibt sich aus Deinem Mietvertrag und aus § 2 Betriebskostenverordnung.

Allerdings musst Du ein paar Posten, die nur den Eigentümer betreffen und nicht auf den Mieter umgelegt werden kann, streichen: Z.B. sind das typischerweise die Instandhaltungsrücklage, Kosten für Kleinreparaturen und Verwaltungskosten.

Das mit der Abrechnung schaffst Du schon! Bist Du Dir bei einem einzelnen Posten unsicher, kannst Du Dich ja jederzeit ans Forum wenden oder einfach auf "Lexika und Gesetze" bei meineimmobilie.de gehen und dort im Betriebskosten-Lexikon schauen.

Nur Mut wünscht Dir

Frau Schlau
23.10.2008, 22:03 von Lillibeth
Profil ansehen
Hallo

normalerweise sollte ein Steuerberater sich damit auskennen.
In Deiner Stadt gibt es bestimmt welche die Ahnung haben .Einfach mal anrufen und nachfragen.
Sonst kann ich dir nur noch meinen empfehlen :-)
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter