> zur Übersicht Forum
27.09.2007, 08:59 von Erich16Profil ansehen
Vermieten & Verwalten|Nutzungsänderung der Garage
Seit geraumer Zeit nutzt unser Mieter die privat angemietet Garage als gewerblichen Lagerraum. Kann ich aufgrund der Nutzungsänderung die Miete erhöhen und wenn ja, wie weit kann ich die Miete erhöhen?
Bisher ist die Doppelgarage (mit separatem Mietvertrag von 2005) für 35 € vermietet. In der Umgebung werden bis zu 90 € für Garagen verlangt.

Für hilfreiche Antworten Dank im Voraus.
Alle 5 Antworten
27.09.2007, 11:56 von Augenroll
Profil ansehen
Zitat:
Ist übriegens von Deutschen Mieterbund und der weiß ja immer alles genau.



Diese Aussage teile ich nicht, denn auch der MB kann sich doch irren.

Für ein paar Kröten für die Garage könnte der VM ein ansonsten gut funktionierendes Vertragsverhältnis kaputtmachen. Der Schaden könnte letztendlich höher sein...

Ach übrigens JJ,

Zitat:
Ceterum censeo Trollinem esse delendam


Wen meinen Sie denn üerhaupt? Und anscheinend sind sie leider nicht cool genug, generös über solche Leute hinwegzusehen und diese einfach zu ignorieren, wie es sich gehört.
Zitat:
In der Umgebung werden bis zu 90 € für Garagen verlangt

Vielleicht bezahlen ja einige der anderen Garagenmieter auch zuviel Miete.

Ich würde als Mieter solch eine pauschale Aussagen nicht akzeptieren. Das Gericht gibt dann ein Gutachten über die ortsübliche Höhe der Garagenmiete in Auftrag. Allen anderen Aussagen, insbesondere Parteigutachten, würde ich nicht glauben.
27.09.2007, 10:50 von JollyJumper
Profil ansehen
Wenn
Zitat:
In der Umgebung werden bis zu 90 € für Garagen verlangt
werden und auch durchgesetzt werden können spricht nichts gegen eine Mieterhöhung.
Da ein separater Mietvertrag besteht hast Du hier auch nicht die Probleme mit einer Mieterhöhung, wie wenn die Garage mit einer Wohnung mitvermietet ist.
Erhöhe ihm die Garagenmiete auf eine marktgerechte Miete.
Wenn er die Garage dann nciht weiter nutzet findest Du sicher einen anderen Mieter!

Gruß JJ
27.09.2007, 10:37 von Lilibeth
Profil ansehen

Zitat:
Seit geraumer Zeit nutzt unser Mieter die privat angemietet Garage als gewerblichen Lagerraum


erst mal :

kannst Du beweisen , das es tatsächlich so ist ???

bekommt er eine Mieterhöhung , wird er vielleicht den Krämpel weg räumen und dann kannst Du die Erhöhung vergessen.

Zitat:
für 35 € vermietet. In der Umgebung werden bis zu 90 € für Garagen verlangt.



warum hast du nicht von Anfang an mehr verlangt ?? z.B. 50,oo € ??

wäre eine Erhöhung von 55,00 € auf einem Schlag.

Bedenke auch , das Du diese 55€ versteuern mußt, was bleibt dir am Ende davon übrig ?? vielleicht 10-15 €

Dafür machst Du aber das warscheinlich bis jetzt gut funktionierende Mietverhältnis kaputt. Tut es das aus ??

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter