> zur Übersicht Forum
21.10.2007, 21:18 von EdithaProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|nochmal Schönheitsreparaturen......
Hallo,
wer entscheidet eigentlich, ob die zahlreich existierenden Klauseln in den Mietverträgen hierzulande bezüglich der Schönheitsreparaturen wirksam sind oder nicht?
Da gibt es doch so viele Varianten.
Muss man sich da auf den Anwalt verlassen, oder ist man dann womöglich "verlassen".
Entscheidet das der Richter. Ist das Auslegungssache?

Kann dazu jemand etwas Sachkundiges schreiben?
Danke eeeeeeeeund Gruß!!!!!
Alle 4 Antworten
21.10.2007, 23:10 von Editha
Profil ansehen
Danke, morthinghale, für deinen Beitrag.
Ich habe die Klausel vollständig aus dem Vertrag übertragen.Was fehlt Dir denn noch ?

Wenn die als eindeutige Pflicht des Mieters zur Renovierung zu interpretieren sind und man trotz Alledem auf die Sichtweise des Richters angewiesen ist, trägt das ja nicht gerade zum Frieden bei.
Und ich dachte, der BGH wollte die Gerichte mit diesem Erlaß entlasten.............
Dann hätte er aber für eine eindeutige Regelung sorgen müssen.

Was soll bloß so etwas wie: die einen müssen, die anderen nicht, die nächsten vielleicht...............
Oder kann man hier entgegen manch anderer Meinung davon ausgehen, dass der M die Pflicht zu schönheitreparaturen hat.

Übrigens, noch nicht einmal ein konsultierter Fachanwalt für Mietrecht ist sich in dem Fall nicht sicher.

seufz Maike

21.10.2007, 22:26 von Mortinghale
Profil ansehen
Tja Maike,

da bleibt es bei meiner Antwort vom 20.10.07 19:13 .

Der Mieter ist zur Durchführung laufender Schönheitsreparaturen verpflichtet.

Die Klausel bezüglich des Ende des Mietverhältnisses hast Du nicht vollständig wiedergegeben, sie dürfte aber ohnehin unwirksam sein.

21.10.2007, 22:16 von Editha
Profil ansehen
Hallo,
ich habe die in meinen Beitrag vom 21.10.
aufgeführt. Magst Du da noch einmal "draufschauen"?
Danke nochmals und Gruß
Es will mir nicht so recht in den Kopf, dass das nicht 100%ig geregelt ist. Das bringt doch keinen Frieden in die SAche.
21.10.2007, 21:52 von Mortinghale
Profil ansehen
Liebe Editha,

Du kannst es von einem Anwalt prüfen lassen, aber wenn die Sache zwischen den Parteien strittig bleibt, entscheidet letztendlich ein Richter.

Welche Klausel hast Du denn ?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter