> zur Übersicht Forum
25.05.2007, 13:41 von hallospencerProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Nochmal die haushaltsnahen Dienstleitungen
Laut "Haus und Grund" scheint es Irritationen über die Absetzbarkeit von Mini-Jobbern (z.B. Gebäudereinigung) im Rahmen der haushaltsnahen Dienstleitungen bei Nebenkosten zu geben.

http://www.hausundgrundddf.de/index.php?id=121&tx_ttnews[tt_news]=104&tx_ttnews[backPid]=7&cHash=237e8b57fa

Haben Sie diese Kosten jetzt dem Mieter bescheinigt ? Und was ist mit Schornsteinfeger- und Heizungswartungskosten ? Kann ich den gesamten Rechnungsbetrag bescheinigen (Materialkosten sind nicht extra ausgewiesen, also nicht entstanden) ??

Auch auf die Gefahr hin, dass der Troll wieder zu schlägt:

Am Ende zahlt diesen ganzen Verwaltungsunsinn der Mieter !

Spencer

Alle 1 Antworten
25.05.2007, 15:33 von Mortinghale
Profil ansehen
Hallo Spencer,

Zitat:
Materialkosten sind nicht extra ausgewiesen, also nicht entstanden


Gewagte Schlußfolgerung. Sollte der Handwerker besser auf der Rechnung bestätigen (meine machen das).

Zitat:
Am Ende zahlt diesen ganzen Verwaltungsunsinn der Mieter


Sagen wir mal lieber, der Steuerzahler (sind ja nicht alles Mieter).

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter