> zur Übersicht Forum
08.01.2008, 14:08 von CoraProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|NK bei Mieterauszug berechnen?
Hallo

ein Mieter zieht per 31.10.07 aus.
Bis dahin sind Gartenarbeiten angefallen, die berechne ich Summe:qm:12x10 Monate. Soweit ok.

Wie berechne ich jedoch Arbeiten (z.B.Bäume/Büsche schneiden,Laub entfernen etc.) die erst im November 07 angefallen sind.

Kann ich hier die Gesamtsumme der Gartenarbeiten ansetzen oder muss ich hier 2 Berechnungen machen?

Bin etwas ratlos
Alle 13 Antworten
09.01.2008, 15:51 von Cora
Profil ansehen
Da sieht man es mal wieder, Kleinvieh macht auch Mist
09.01.2008, 15:46 von maralena
Profil ansehen
Sonnencreme gekauft
09.01.2008, 14:43 von Cora
Profil ansehen
Zitat:
Fehlt noch irgendwas?



Jaaaa, was hast du von den vereinnahmten Zinsen für die noch nicht ausgezahlten NK-Guthaben deiner Mieter bezahlt?

Doch wohl nicht sinnlos verprasst
08.01.2008, 15:22 von maralena
Profil ansehen
@ Sledge: aber sicher!

Und um das gleich vorwegzunehmen: das Silvester Menu habe ich von den nicht ausgezahlten NK-Guthaben meiner armen Mieter bezahlt

Und den Skipass von den Mieterhöhungen - und da diese gleich Null waren, musste ich den Berg rauflaufen - jetzt bin ich fit

Fehlt noch irgendwas?

gruß
Mara
08.01.2008, 15:17 von Sledge_Hammer
Profil ansehen
Zitat:
nur in die 2 Porsche ist nicht alles reingegangen - das musste mit meinem Privat-Flieger nachgeliefert werden


Vorbildlich lobenswert und redlich !!

Wagen aus deutscher Produktion....
(zwar westdeutscher , aber immerhin)

Für den Flieger hast Du doch hoffentlich Co2 Zertifikate gekauft und beschäftigst Deine Piloten zum Tarif.

weiter so..

08.01.2008, 15:10 von maralena
Profil ansehen
@ Sledge - war doch nur Spaß - ich beneide Dich ja...

Ja und ich hatte auch Urlaub und nach 5 super stressigen arbeitsreichen Monaten endlich mal wieder Zeit Skilaufen zu gehen (wie sich das für VM gehört in meiner großen Villa in den Schweizer Alpen, mit eigenem Aussenschwimmbad und Wellness-Bereich, nur in die 2 Porsche ist nicht alles reingegangen - das musste mit meinem Privat-Flieger nachgeliefert werden )



mara
08.01.2008, 15:09 von Dernie
Profil ansehen
Zitat:
Es gehen 256 Blätter in eine Excel Datei, mal zur Info.


Aber nur 65.000 Zeilen und 265 Spalten. *fg*
08.01.2008, 15:06 von Sledge_Hammer
Profil ansehen
@ Mara

nö, ich hatte nur Urlaub zwischen den Tagen.

Aber es ist doch jedes Jahr das gleiche, wenn der excel sheet einmal steht, nur noch die Daten rein und ausgedruckt.

Es gehen 256 Blätter in eine Excel Datei, mal zur Info.

Gruß S. Hammer
08.01.2008, 15:03 von maralena
Profil ansehen
Zitat:
die anderen können eben nicht fahren


Auch schön
08.01.2008, 15:02 von Cora
Profil ansehen
Zitat:
Und ich werde immer panischer - auch Cora sitzt schon Anfang Januar an der NK-Abrechnung - ich wollte irgendwann im nächsten Quartal damit anfangen



keine Panik, mara, ich sortiere erst die Belege - muss auch noch auf die Ablesefirma warten, die Gemeinde hat noch keine Abrechnung geschickt etc.

Da sich bei mir Guthaben und Nachzahlungen ungefähr die Waage halten, und ich meine Mieter so kurz nach Weihnachten nicht in Geldnot bringen will, mache ich die Abrechnung in der Regel im 2. Quartal. Freuen sich die, die in Urlaub fahren und was zurück bekommen - die anderen können eben nicht fahren
08.01.2008, 15:00 von maralena
Profil ansehen
@ Sledge: Streber!

na gut - dann werde ich mich am Wochenende auch mal dransetzen und wenigstens Belege sortieren...
08.01.2008, 14:56 von Sledge_Hammer
Profil ansehen
@ Mara,

Zitat:
Und ich werde immer panischer - auch Cora sitzt schon Anfang Januar an der NK-Abrechnung - ich wollte irgendwann im nächsten Quartal damit anfangen



NK Abrechnung ist seit dem 4.1.fertig, Guthaben wurde ausgezahlt :-)

Derzeit ist die EKST Erklärung dran...

Belege sind sortiert und kopiert zu 90 % nur noch zusamenzählen....

Gruß S. Hammer

08.01.2008, 14:51 von maralena
Profil ansehen
hallo,

nix da mit dann berechnen, wenn angefallen.

Der Mieter hat das ganze Jahr was von einer gepflegten Anlage, auch wenn die Arbeiten vor seinem Einzug oder nach seinem Auszug stattgefunden haben.

Das würde ich in jedem Falle ganzjährig betrachten - ziemlich egal, ob der Gärtner nun im März, April, Oktober oder November kommt.

Dann müsstest Du künftig auch unterjährige Preisänderungen der Gas- und Stromversorger berücksichtigen - das ist absolut nicht angezeigt. Und am besten noch wöchentlich Zählerstände ablesen, damit auch alles genau stimmt

Und ich werde immer panischer - auch Cora sitzt schon Anfang Januar an der NK-Abrechnung - ich wollte irgendwann im nächsten Quartal damit anfangen

gruß
Mara
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter