> zur Übersicht Forum
03.07.2007, 22:23 von SandsturmProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|neue Wohngebäudeversicherung
gibt es "Versicherungsvergleichsseiten" wo mehr als 5 Versicherungsgesellschaften verankert sind ? Suche nämlich eine neue (gute&günstige) Wohngebäudeversicherung für mein Mehrfamilienhaus
Alle 9 Antworten
05.07.2007, 14:03 von johanni
Profil ansehen
Hallo,

und als weitere Eränzung:

Zitat:
Unterversicherungsverzicht
Wenn die Versicherungssumme korrekt ermittelt wurde, verzichtet die Gebäudeversicherung auf einen Abzug wegen Unterversicherung - auch wenn sich später herausstellen sollte, dass die Versicherungssumme zu niedrig angesetzt wurde.


Diese Klausel wird nicht freiwillig bzw. automatisch angeboten, deshalb besonders darauf achten

Johanni
05.07.2007, 13:52 von cavalier
Profil ansehen
Hallo,

Zitat:
1. Hauptkriterium: Leistungsumfang
Ich habe bei sämtlichen Gebäudeversicherungen hinsichtlich Wasser besonders darauf geachtet, dass alle wasserführenden Leitungen auch außerhalb des Gebäudes versichert sind ... trotzdem waren die von mir auserwählten Versicherungen mit unter den günstigsten - insgesamt also erheblich preiswerter.

Wichtig ist nach meiner Meinung auch eine Elementarversicherung. Diese ist auf die Mieter umlegbar.

D.h. gleich in den Vergleich mit einfügen, da es hier grosse Unterschiede gibt. Einige Versicherungen versichern gegen Elementarschäden nicht.

Also, es ist (wie Rita schreibt) sehr viel zu beachten.
05.07.2007, 11:37 von johanni
Profil ansehen
Hallo,

kann Rita nur zustimmen.

Vergleiche im Internet sind zwar gut und schön, nur können diese lediglich mit dem Basiswissen verglichen werden. Dieses haben in der Regel die Verbraucher nicht vollständig. Gerade auf das Kleingedruckte kommt es an. Und wo steht in den Internetangeboten, worauf es wirklich ankommt. Welcher Laie kann dieses unterscheiden?Jedes OBjekt ist unterschiedlich.

Gerade durch die Gesetzesänderung für Versicherungsmakler haben nun die Verbraucher einen guten Schutz. Jeder Vermittler muss seinem Kunden mindestens 3 Vergleichsangebote vorlegen und die geführten Gespräche protokollieren.

Ich halte die Betreuung eines Versicherungsprofi vor Ort für notwendig, nicht nur für den Schadensfall.

Johanni
05.07.2007, 11:03 von Rita
Profil ansehen
Welche Risiken willst du denn versichern?

1. Hauptkriterium: Leistungsumfang
Ich habe bei sämtlichen Gebäudeversicherungen hinsichtlich Wasser besonders darauf geachtet, dass alle wasserführenden Leitungen auch außerhalb des Gebäudes versichert sind ... trotzdem waren die von mir auserwählten Versicherungen mit unter den günstigsten - insgesamt also erheblich preiswerter.

2. Hauptkriterium: bisherige Erfahrungen meines freien Versicherungsvermittlers im Regulierungsfall

3. Hauptkriterium: Preis-/Leistungs-Verhältnis

Bisher gab's null Problemo (ein größeren Brandschaden und ein Abwasserschaden). Der Abwasserschaden belief sich auch gleich mal auf 10.000 € > mit dem "normalen" Kleingedruckten wären wir darauf sitzengeblieben

Bzgl. Vergleiche: bei jedem Objekt hat sich mit gleicher Maßgabe hinsichtlich des Leistungsumfangs eine andere Versicherungsgesellschaft als Favorit herausgestellt.
Auf Pauschal-Empfehlungen/-Erfahrungen ist also i.d.R. kein Verlass - ebensowenig (nach meinen Erfahrungen/Gegenvergleichen) auf Vergleichsseiten im Internet - zumal du dort das Kleingedruckte kaum wirklich vergleichen kannst.
Bin ich froh, dass ich mich (nach bisherigen Erfahrungen) 100% auf meinen Vermittler verlassen kann ...

Letzte Erfahrung:
Bayer. Versicherungskammer (aus dem ehem. Monopolisten entstanden) - Vertreter: "eine Versicherung mit Ihren Massgaben gibt es heutzutage nicht mehr, da können Sie fragen wen Sie wollen"
Inzwischen habe ich gewechselt - zu einer Versicherung, die meine Anforderung erfüllt - und rund 50 % günstiger ist ...
05.07.2007, 09:34 von dunkelROOT
Profil ansehen
günstig...
die muss willig sein zu regulieren im Schadensfall, das ist wichtig zumindest bei Mietshaus

dR
03.07.2007, 23:21 von Cora
Profil ansehen
Hallo

gib doch einfach mal ein: Wohngebäudeversicherung - Vergleich

Gruß
03.07.2007, 23:20 von zaunkoenig
Profil ansehen
Hallo,

Bei der Verbraucherberatung liegen diverse Wirtschafts- und Finanzmagazine zur Einsicht aus, die alljährlich alle möglichen Versicherungen vergleichen.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter