> zur Übersicht Forum
05.03.2007, 11:52 von ADeleProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|neue Kosten durch Inkassabüro?
von Mietern, die niemals einen Euro Miete bezahlt haben, ist mir durch Zwangsräumung, Gerichts- und Rechtsanwaltskosten ein riesiger Kostenberg geblieben.
Mit Freuden würde ich meine ganzen Forderungen an ein Inkassabüro abtreten. Aber ich fürchte, dass dann weitere Forderungen durch die Tätigkeiten der Schuldeneintreiber auf mich zukommen, da sich meine ehemaligen Mieter als erfahrene Betrüger qualifiziert haben und nichts rausrücken.

Viele Grüße Adele

Alle 3 Antworten
05.03.2007, 14:18 von Augenroll
Profil ansehen
Ich glaube ja, dass die Inkassobüros auch nur Geld verdienen wollen. Da beim Schuldner oft nichts zu holen ist, geht es also um das Geld des Auftraggebers.
05.03.2007, 12:41 von ADele
Profil ansehen
ich habe mir mal die Formulare von einem Inkassabüro angeschaut, da wurden soviele Vollmachten verlangt, dass ich gleich zurückschreckte.
Viele Grüße Adele
05.03.2007, 12:28 von CMAX_65
Profil ansehen
Wieso neue Kosten,

habe von Inkassobüros gehört, die ausschließlich auf Provisionsbasis arbeiten....

Ich würde verschiedene Büros erstmal anrufen, dann Sehen Sie schon was so läuft.....

MFG
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter