> zur Übersicht Forum
21.01.2014, 15:09 von WudowikaProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Nebenkostenpauschale
Ist ein Vermieter verpflichtet, eine genaue Nebenkostenabrechnung darzustellen oder reicht ein pauschaler Betrag in der Warmmiete, die monatlich geleistet werden muss?
Alle 2 Antworten
22.01.2014, 12:03 von Wudowika
Profil ansehen
Der Mieter würde "nur eine monatliche Warmmiete zahlen laut Mietvertrag. Aber wir denken da weiter: Da regelmässige Erhöhungen (Abwassergebühren, Öl z.B.) nicht auszuschliessen sind, wie kann man den Beweis belegen, daß ein bestimmter Betrag erhöht werden muss. Da muss der Mieter also nur die regelmässige Erhöhung akzeptieren??
Oder muss der Vermieter das belegen?
22.01.2014, 10:46 von Heidi.Schnurr, meineimmobilie.de
Profil ansehen
Hallo,
das hängt davon ab, was Sie im Mietvertrag vereinbart haben: Ob der Mieter "nur" eine Betriebskosten- und Heizkostenpauschale zahlen muss oder ob Sie Vorauszahlungen auf die Betriebs- und Heizkosten vereinbart haben. Bei Letzterem müssen Sie dann auch eine genaue Abrechnung erstellen

Viele Grüße
Heidi Schnurr
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter