> zur Übersicht Forum
04.11.2007, 17:37 von IloenchenProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Nebenkosten
Hallo auch bin neu und hab mal eine Frage
Möchte gerne wissen ob ich verpflichtet bin meinen Mietern für die Jahre 2004 und 2005 eine Nebenkostenabrechnung nachzureichen. Denn nach dem Mietergesetz müßten sie diese ja nicht mehr bezahlen. Kann mir da jemand helfen?
Alle 9 Antworten
05.11.2007, 09:01 von Augenroll
Profil ansehen
Zitat:
Möchte gerne wissen ob ich verpflichtet bin meinen Mietern für die Jahre 2004 und 2005 eine Nebenkostenabrechnung nachzureichen. Denn nach dem Mietergesetz müßten sie diese ja nicht mehr bezahlen. Kann mir da jemand helfen?



Ihre Mieter haben nunmehr das Recht, alle geleisteten Vorauszahlungen der Jahre 2004, 2005 von Ihnen zurückzufordern bzw. von den laufenden Vorauszahlungen einzubehalten! (Und das ganz ohne Prozeß- und Kostenrisiko)
04.11.2007, 18:52 von nass01
Profil ansehen
Wie in den Antworten schon beschrieben muss auf jeden Fall eine Abrechnung erstellt weden.
Die Abrechnungen geben aber auch eine Berechnungsgrundlage für die nächsten Vorrauszahlungen oder Festlegung bei Neuvermietung.
04.11.2007, 18:48 von CMAX_65
Profil ansehen
@ cora

na denn - Prost !
04.11.2007, 18:44 von Cora
Profil ansehen
Zitat:
Mir blieb allerdings schon die Spucke weg


mir ja auch, deshalb lass uns ein Gläschen trinken
04.11.2007, 18:36 von CMAX_65
Profil ansehen
Ok,

war nicht meine Absicht jemanden anzumachen !

Mir blieb allerdings schon die Spucke weg !

Also mehr Hinweise wären schon ganz gut, weshalb die Situation entstand und ob eventuell Pauschale NK vereinbart wurden bzw. eventuell sogar eine Warmmiete. Dann wäre eine Abrechnung überflüssig !!!

???

MFG
04.11.2007, 18:08 von Cora
Profil ansehen
Zitat:
sorry und das fällt Ihnen am 04.11.2007 ein ???


sei nicht gleich so grob - wir kennen doch die Gründe gar nicht
04.11.2007, 18:02 von CMAX_65
Profil ansehen
Hi,

Zitat:
Jahre 2004 und 2005 eine Nebenkostenabrechnung nachzureichen


sorry und das fällt Ihnen am 04.11.2007 ein ???

....wo jeder weiss dass DAS THEMA NUMMER 1 NEBENKOSTENABRECHNUNG ist, wo der Mieterbund natürlich sofort darauf herumhacken wird ????

Kaum zu glauben ???

MFG
04.11.2007, 17:53 von Cora
Profil ansehen
JollyJumper hat Recht.
04.11.2007, 17:49 von JollyJumper
Profil ansehen
Ja!
Denn möglicher Weise haben sie ja Anspruch auf eine Rückzahlung, da sie mehr als Vorschüsse gezahlt haben als erforderlich war.
Wie sollen die Mieter oder Du dies aber ohne Abrechnung oder Glaskugel beurteilen.

Einzige Ausnahme:
Wenn eine Pauschale vereinbart ist, dann ist keine Nebenkostenabrechnung zu erstellen!
Dann könntest Du im Zweifelsfall aber auch keine Nachzahlung fordern.

Gruß JJ
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter