> zur Übersicht Forum
13.11.2007, 21:45 von HiobProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Nebenkosten
Hallo,
ich brauche dringend Rat.
unzwar zur Sachlage ich habe einen Mieter der ist soweit in Ordnung habe ich schon seit drei Jahren. Nur leider hat er einen Drachen von Lebensgefährtin, die immer nur am sticheln ist.
nun ist das so sein Mietvertrag ist soweit ok, nur hatte ich mit ihm vor drei Jahren beschlossen weil er es so wollte das die Nebenkostenabrechnung für Wasser/Abwasser einmal im Jahr erfolgt(ca.300€)´ging soweit gut, bis jetzt.
unzwar in dem Schriftfeld vom Mietvertrag wo eigentlich die Pauschale steht, habe ich einen Strich gemacht.
ist das aussagekräftig ob Nebenkosten gezahlt werden musse oder nicht?
Fakt ist er hat 2 Jahre lang ohne Probleme gezahlt habe ihm vermehrt einen neuen Mietvertrag mit Pauschale angeboten, wollte nicht.
Tja, wer hat nun Recht mieter oder Vermieter?
könnt mich auch unter der 0173/9874988 erreichen
Danke im Vorraus
Alle 4 Antworten
13.11.2007, 22:43 von ulli
Profil ansehen
HÄH?

Das verstehe ich auch nicht.

Was für einen Mietvertrag hast Du? Ist dort eine Kaltmiete aufgelistet und gibt es ein Feld für Betriebskosten (Nebenkosten) und alternativ ein Feld, dass die Betriebskosten als Pauschale gezahlt werden und nicht jährlich abgerechnet werden müssen. Hast Du dort einen Strich gemacht?

Normalerweise wird 1 x jährlich eine Nebenkostenabrechnung erstellt und diese nicht nur für Wasser, sondern für Müllabfuhr, Grundsteuer, Heizung, Versicherung usw.

Also, versuch das Problem noch einmal genauer zu beschreiben!
13.11.2007, 22:42 von Mortinghale
Profil ansehen
Was ist das denn für ein Vertrag ?

Steht da überhaupt nichts zu Nebenkosten ?

13.11.2007, 22:34 von Hiob
Profil ansehen
das Problem ist ganz einfach.
muss es drin stehen das Nebenkosten jährlich zahlbar sind auch noch ich sag mal Absprache oder nicht, weil ich gehe mal davon aus wenn nichts drin steht sagt es auch nicht aus Z.B. wird von beiden Parteien Mieter/Vermieter alles vorher besprochen, es aber dann nicht in den Mietvertrag einegtragen wirdz.b. bei Betreibskosten nicht steht wie in meinem Fall, wie ist da die Rechtslage , wenn es zu einem Ekla kommt?
13.11.2007, 21:51 von Mortinghale
Profil ansehen
Sag mal, Hiob,

habe ich das Problem jetzt überlesen oder hast Du es garnicht genannt ?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter