> zur Übersicht Forum
21.03.2005, 15:55 von nicki01Profil ansehen
Vermieten & Verwalten|nebenkosten
in dem pachtvertrag steht pauschalnebenkosten,das heist dürfte kein strom drin sein,weil sonst müßte der doch seperat aufgelistet sein,oder??
Alle 2 Antworten
21.03.2005, 22:45 von volker
Profil ansehen
Hallo nicki01,

auf Pachtverträge sind grundsätzlich die Vorschriften über die Mietverträge anzuwenden.

Nach § 535 BGB hat der Vermieter die auf der Mietsache ruhenden Lasten zu tragen und die Mietsache während der Mietzeit in zum vertragsgemäßen Gebrauch geeigneten Zustand zu erhalten.

Wenn die Klausel zu den zu tragenden Betriebskosten im Gewerbemietbereich unklar ist, ist sie als unwirksam anzusehen.

Strom für die Allgemeinbereiche der Mietsache könnte dann schnell Sache des Vermieters sein.

Strom für den Geschäftsbetrieb des Mieters ist aber in jedem Fall "sein Bier".
21.03.2005, 17:48 von Susanne
Profil ansehen
Wird eine Nebenkostenpauschale gezahlt ohne jährliche Abrechnung oder eine Nebenkostenvorauszahlung?
Ist ggf. aufgelistet, auf was sich die Pauschale bezieht?
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter