> zur Übersicht Forum
28.01.2015, 18:22 von KotzbauerProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Nebenkosten für Heizungswartung u. Instandhaltung
kann ich via NK nur die normale Wartung o. auch notwendige Reparaturen umlegen?
Alle 1 Antworten
03.02.2015, 14:17 von Heidi.Schnurr, meineimmobilie.de
Profil ansehen
Hallo,

Reparaturkosten zählen zu den Instandhaltungskosten und die sind nicht als Betriebskosten umlegbar. Eine Ausnahme gilt nur für verschleißanfällige Kleinteile wie z. B. eine Dichtung, Filter oder Düse, die bei (umlagefähigen!) Wartungsarbeiten ersetzt werden.

Als grobe Richtschnur können Sie das nehmen: Alles was der Heizungsmonteur an Kleinteilen dabei hat und austauscht, zählt noch zu den umlegbaren Wartungskosten. Muss er dagegen erst noch größere Teile bestellen oder ausbauen und mitnehmen, zählt das nicht mehr als Kleinteil.

Viele Grüße
Heidi Schnurr
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter