> zur Übersicht Forum
06.12.2006, 13:36 von mikemilesProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|NACHMIETER
Hallo, ich habe da mal eine dringende Frage!
Mein Mieter will schon früher als es die 3 Monate Kündigungsfrist vorsehen ausziehen.
Grundsätzlich ist dagegen nichts einzuwenden.
Jedoch sollte er einen geeigneten Nachmieter finden.
Er hat mir schon ein paar vorgeschlagen.
Jedoch hätte ich gerne einen Studenten wegen der finanziellen Absicherung!

Darf und kann ich das durchsetzen dass es ein Student sein muss...

danke im voraus, mike miles
Alle 5 Antworten
06.12.2006, 15:44 von ChristophL
Profil ansehen
So Eltern hätte ich auch gerne gehabt. Es ist zwar Richtig das einige Eltern die Miete zahlen, was ist aber wenn das mal nicht der Fall ist.

Gruß Christoph
06.12.2006, 15:40 von Kasperkopf
Profil ansehen
Hallo,

Zitat:
Also ich würde gerade bei Studenten aufpassen. Die Studenten die ich kenne haben nie Geld.

...dafür aber im Allgemeinen Eltern, die die Miete direkt an den Vermieter bezahlen. Studenten haben manchen Nachteil aber Mietausfälle habe ich bei denen so gut wie nie. Nur vorsichtig sein bei der Wahl des Studiengangs. Von Jurastudenten rate ich grundsätzlich ab, die nehmen ihren Vermieter gerne als Testkarnickel für ihr neu erworbenes Wissen.

Gruss Kasperkopf
06.12.2006, 15:36 von ChristophL
Profil ansehen
Also ich würde gerade bei Studenten aufpassen. Die Studenten die ich kenne haben nie Geld.

Gruß Christoph
06.12.2006, 15:17 von Cora
Profil ansehen
Hallo

was gibt es denn bei Studenten für eine Sicherheit?

Wie schon geschrieben, mit Ablehnungen muss man heute vorsichtig sein.

Gruß
06.12.2006, 14:33 von cavalier
Profil ansehen
Hallo mikemiles,

Zitat:
Jedoch hätte ich gerne einen Studenten wegen der finanziellen Absicherung!

Darf und kann ich das durchsetzen dass es ein Student sein muss...


Vorsicht, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz beachten.

http://www2.haus-und-grund.com/presse_134.html

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter