> zur Übersicht Forum
07.08.2007, 00:57 von TurbodieselProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Müll stapelt sich in Garage
Meine Mieter sind ein extrem assioziales Pack.
Sowas wie Mülltrennung kennen die nicht, entsprechend ist auch das Müllaufkommen, es wird mehr und mehr.
Inzwischen stapeln in der Garage schon so um die 15 Müllsäcke.

Mahnen bringt irgendwie nix .... ich kassiere die Miete vom Sozi.
Klar könnte ich beseitigen und von der Kaution abziehen.
Aber die Kaution wird nicht mehr aufgefüllt .....

Ich versuche gerade die psychisch unter Druck zu setzen.
Anschreien, Drohungen etc.

Hatte jemand schon mal so ein Pack in der Bude ?

TD
The Legend is still alive

Alle 4 Antworten
07.08.2007, 16:28 von Augenroll
Profil ansehen
Zitat:
Armed and Dangerous


So do I.
07.08.2007, 15:10 von Turbodiesel
Profil ansehen
Gesundheitsamt und Umweltamt hört sich ganz gut an


ABER:
Irgend jemand muss das doch dann auch bezahlen.
Zahlen können die Mieter das bestimmt nicht. Bei denen gibt es nichts zu holen.
Greift der Staat der schwulen Politiker dann letztendlich auf den Eigentümer zurück ?
Muss das dann am Ende ich bezahlen ?

TD
Armed and Dangerous
07.08.2007, 10:11 von Augenroll
Profil ansehen
Zitat:
Mahnen bringt irgendwie nix .... ich kassiere die Miete vom Sozi.

Sie werden also direkt von der Gesellschaft subventioniert!

Zitat:
Ich versuche gerade die psychisch unter Druck zu setzen.
Anschreien, Drohungen etc.

actio provoziert reactio

07.08.2007, 08:58 von Lilibeth
Profil ansehen
Zitat:
Ich versuche gerade die psychisch unter Druck zu setzen.
Anschreien, Drohungen etc.




läßt Du dich wirklich auf solch einem Niveau herab?? hast Du das nötig?

dann bist auch Du nicht besser als die. Es gibt legale Wege z.B. schriftliche Abmahnung , Umweltamt oder Gesundheitsamt.

Aber anbrüllen ist einfacher ?!

Wer immer nur droht und keine Taten folgen läßt wird auf Dauer nicht ernst genommen.

Solche Leute brauchen Konsequenz !!!

Auch wenn es in Deinen Augen asoziales Pack ist , sind es immer noch Menschen.

Sorry aber ich mag es nicht wenn man so mit Mietern umspringt.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter