> zur Übersicht Forum
22.08.2007, 17:28 von PunktKommaProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Möbliertes Büro?!
Hallo,

wie kann ich im MV richtig formulieren, wenn es um ein möbliertes Büro geht?
Die Möbel sind nicht nagel neu, trotzdem sollte doch der Ist-Zustand für beide Seite bei Einzug festgehalten werden.

Und wie kann ich im Vertrag festehalten, dass normale Abnutzung zwar ok, grobe Beschädigung allerdings erstattet werden soll?

Man will hier ja auch niemanden über den Tisch ziehen, aber wie mache ich es am besten für beiden Seiten? (neben den obligatorischen Bildern, natürlich).

Grüße
PunktKomma
Alle 4 Antworten
23.08.2007, 09:29 von polline
Profil ansehen
Guten Morgen!

Zitat:
wo ist der Unterschied zwischen Firmenschild und Firmenzeichen?


Also, ehrlich gesagt ICH habe mir darüber bisher noch nicht den Kopf zerbrechen müssen, seh dass aus meiner Sichtweise, wenn ich KURZ drüber nachdenke so:

Das Firmenschild, ist das Acrylding (in meinem Fall), was am Gebäude angebracht ist.
Darin integriert ist das Firmenzeichen = Logo bzw. die Schrift.

Naja, vielleicht kann ja hier noch jemand richtig mit Wissen zu dem Thema glänzen?

Grüße Polline
22.08.2007, 20:34 von PunktKomma
Profil ansehen
Super, vielen Dank für die Hilfe und das nette Willkommensein.

Ich habe auch gleich die nächste Frage: wo ist der Unterschied zwischen Firmenschild und Firmenzeichen?

Mein Mieter hat Logo: Firmen-Name plus kleines Slogan. Das kann er von mir aus ruhig anbringen. Als was läuft das dann? Firmenschild oder Firmenzeichen?

Grüße
PunktKomma
22.08.2007, 17:56 von polline
Profil ansehen
Hach, hab ich ganz vergessen:

Herzliches Willkommen hier im Forum!!!
22.08.2007, 17:52 von polline
Profil ansehen
Hallo PunktKomma!

Warum willst Du die Möbel mitvermieten. Das bringt möglicherweise irgendwann noch ungeahnten Ärger mit sich.

Mach`s ganz einfach so:

Im Mietvertrag fügst Du einen gesonderten § über die unentgeltliche Überlassung der Büromöbel zur Nutzung ein, ohne Anerkennung einer Rechtspflicht für die Dauer des Mietverhältnisses.

Weiterhin schreibst Du, dass dem Mieter bei Defekt der Ausstattung keine Ansprüche auf Ersatz / Reparatur zustehen und die Möbel bei Übergabe in.......(ordentlichem?) Zustand
waren und bei Auszug auch so wieder übergeben werden müssen.

Den Zustand der Büromöbel solltest Du dann (neben dem Zustand der Räumlichkeiten) penibel auch im Übergabeprotokoll dokumentieren.

Gruß Polline
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter