> zur Übersicht Forum
24.05.2013, 02:49 von MvhProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Minderung der Miete
Der Mieter will die Miete kürzen (angeblich schlechte Alu-Fenster im Altbau) Nun will er natürlich als Druckmittel 100 % kürzen. Nun meine Frage: Da ja aus der Warmmiete gekürzt werden soll würde dies bedeuten dass der Mieter trotz Bezug aller Betriebsleistungen wie Heizung ,Wasser ,Müll, dgl. Diese nicht zu Zahlen hat. Also würde er für die Kürzungszeit Nebenkostenfrei wohnen. (Miete 300 ,Vorauszahlung 160 € ?
Habe ich das so richtig verstanden?
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter