> zur Übersicht Forum
07.03.2012, 15:37 von pbProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Mietvertrag
bei Zustand der Wohnung steht: renoviert, tapeziert, weiß gestrichen. Kann ich nun unter sonstiges schreiben: der Zustand der Wohnung bei Übergabe ist zur Beendigung der Mietzeit wieder herzustellen (verweis auf § im Mietvertrag) oder mache ich da alles unwirksam?
Alle 2 Antworten
12.03.2012, 10:32 von TheWebslinger.
Profil ansehen
Habe in meinen MV (Formvertrag Haus&Grund) folgendes vereinbart, evtl. hilfreich für Sie:
-------------------------------------
Endrenovierung: Der Mieter hat die Wohnung vollständig renoviert vom Vermieter übernommen. Nach langen Verhandlungen erklärt sich der/ die Mieter/-in freiwillig bereit, die Wohnung in einem renovierten Zustand zurückzugeben. Hat der/ die Mieter/-in einer freiwilligen Endrenovierung zugestimmt, entfallen während der Mietzeit Schönheitsreparaturen.
---------------------------------
Wichtig ist; diese Klausel wird auf einem gesonderten Blatt vereinbart und von allen Mietern unterschrieben.
Im Übergabeprotokoll können Sie u.a. erwähnen, Farbe der Decken, Wände, Innentüren/ Türzargen. Ein Übergabeprotokoll sollte natürlich auch von allen Mietern unterschrieben werden.

Ich erwähne in meinen Mietverträgen auch "Gesamtanzahl der Anlagen" und im MV auch darauf achten, dass jegliches bzgl. Schönheitsreparaturen durchgestrichen ist.

Bin bisher noch nicht falsch "gefahren", jedoch bei Fragen evtl. Haus&Grund Rechtsberatung einholen.
08.03.2012, 18:19 von Gilhorn
Profil ansehen
Die Vereinbarung über eine Endrenovierung sollten Sie als Individualvereinbarung regeln. Die Vereinbarung ist getrennt vom Mietvertrag zu formulieren. Setzen Sie hierzu einen gesonderten Vertrag auf, in dem Sie betonen, dass nach Prüfung der Vereinbarung sich der Mieter ausdrücklich damit einverstanden erklärt.
Lassen Sie so Stolperfallen wie die Angabe der Farbe usw. raus.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter