> zur Übersicht Forum
29.11.2004, 20:02 von neulingProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|mietvertrag
hallo, muß man einen mietvertrag eigentlich in 2facher ausführung ausfüllen ? oder kann man den einen kopieren ?
danke
Alle 4 Antworten
30.11.2004, 08:43 von feli
Profil ansehen
@ santa

klar, wenn man einen Vertrag schliesst. egal, ob nun Mietvertrag oder einen anderen, haben alle vertragschliessenden Parteien Anspruch auf ein Exemplar des Vertrages mit den Original Unterschriften!
Wie soll denn der Mieter seinen vertraglichen Pflichten nachkommen, wenn er nicht mal im Vertrag nachsehen kann?
Glaubst Du, er merkt sich den ganzen Text?

Es ist sogar üblich und empfehlenswert jede einzelne Seite des Vertrages von Mieter und Vermieter abzeichnen zu lassen, ebenso jede handschrifteliche Änderung und jeden Zusatz.

Dass der Vertrag nur in einem Exemplar beim Vermieter liegt, ist dummes Zeug.

feli.felidae

29.11.2004, 22:51 von MfG
Profil ansehen
lol...alles klar "santa"
29.11.2004, 22:47 von Santa Schüssler
Profil ansehen

Das verstee ich nicht. Üblich ist es, wenn der Vertrach beim Vermieter liegt. Der Mieter kann ihn immer einsehen, wenn er das will. Es macht keinen Sinn die Arbeit doppelt zu machen.

Wenn man sich schon "MfG" nennt, dann hat man etwas zu verbergen oder will die Leut nur verarschen.
29.11.2004, 20:36 von MfG
Profil ansehen
Hallo Neuling,

den Mietvertrag können Sie soweit ausfüllen und kopieren. Nur die Unterschriften müssen auf beiden Verträgen original sein. Also erst ausfüllen, dann kopieren und danach wechselseitig unterschreiben.

MfG
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter