> zur Übersicht Forum
11.10.2007, 18:17 von GicobaProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Mietvertrag Ladengeschäft
Mein Vater hat 2/3 seines Friseursalons vermietet. In 1/3 betreibt er selbst noch einen Herrensalon an 2,5 Tagen die Woche, da er schon 78 Jahre ist (kann man ihm nicht nehmen, ohne seine Arbeit wäre er todunglücklich). Die beiden Mieterinnen betreiben dort ebenfalls einen Friseursalon. Der Raum ist ca. 45 m² groß. Gemeinsam genutzt wird die Toilette im EG. Im Keller befindet sich noch ein ebenfalls ca. 45 m² großer Raum, wo die Mieterinnen Waschmaschine, Trockner und Material untergebracht haben. Nebenkosten werden separat berechnet nach Verbrauch.
Die Mieterinnen vergessen allerdings ständig, dass Toilette, Treppenhaus sowie Kellerraum auch mal einer Reinigung bedürfen, sodass diese Arbeiten ständig an meinem Vater oder meiner Mutter hängen bleiben. Sie finden es sogar selbst verständlich, dass mein Vater ihre Geschäfts-Wäsche versorgt . Okay, wenn mein Vater sich das gefallen lässt - aber ich kann da mit Engelszungen reden.

Meine Frage: Gibt es einen Mietspiegel für Gewerberäume?
Wie hoch kann man für diese Räume die Miete ansetzen.Ich habe leider den Mietvertrag noch nicht einsehen können, vor allem was hinsichtlich Reinigungen dort eingetragen ist.

Weiterhin behaupten die Damen jetzt, dass während der Kur meiner Eltern jemand im Geschäft gewesen und ihren PC benutzt bzw. wichtige Dateien zerstört zu haben.
Außer dem ebenfalls ca. 80-jährigen Nachbarn, meiner Schwester und mir kam niemand ins Geschäft und von uns hat niemand Interesse (bzw. ich wusste nicht mal, dass die einen PC haben) an irgendwelchen Daten von denen. Ich finde das eine bodenlose Unterstellung. Meine Schwester und der Nachbar ebenso.
Jetzt wollen sie kündigen und ich hab meinem Vater - weil die beiden eben nur Querulanten sind - geraten, denen zuvor zu kommen und denen selbst zu kündigen. Was haltet ihr von dem Theater?
Ich versuche nur, meinem Vater zu helfen. Er regt sich über solche Sachen immer nur auf.
Alle 1 Antworten
12.10.2007, 12:38 von scientia
Profil ansehen
Mietspiegel für Gewerberäume gibt es nicht, in der Regel, die aktuelle Preislage kann jedoch über die Kontrolle des örtlichen Immoiblienmarktes in den TAgeszeitungen oder kostenlosen Anzeigeblättern wie auch über Immobilienscout24.de oder andere Portale einfach eingesehen werden.

Mieter können viel behaupten, mögen Sie doch einen STrafantrag stellen und die Polizei einschalten, die Prüfung von Fingerabdrücken lässt das leicht entkräften, das Behaupten bewußt von falschen Tatsachen in der Öffentlichkeit lässt sich ebenfalls strafrechtlich ahnden. Klar hierzu braucht man dann einen längeren Atem und genügend Geld........
Ansonsten, es ist ein Gewerbemietverhältnis, was heute noch rel. einfach gekündigt werden kann.
scienita
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter