> zur Übersicht Forum
20.01.2008, 20:10 von IserlohnerProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Mietvertrag - 2 Mieter
Hallo,

ich bekomme als Vermieter demnächst neue Nachmieter, zwei Frauen.

Schufa und Mieterselbstauskunft wurden bereits besorgt.

Wie gestaltet man den Mietvertrag bzgl. der Mietparteien? Sollten beide Mieterinnen im Vertrag mit aufgeführt werden? Gibt es Vor- und Nachteile beim Aufführen beider Personen?

Danke
Iserlohner
Alle 1 Antworten
20.01.2008, 20:14 von Sommer
Profil ansehen
Nur Vorteile - beide Mieter haften gesamtschuldnerisch; wenn einer floppt, kannst Du Dich an den anderen halten. Nur im MV nicht vergessen, das Thema "Personenmehrheit als Mieter" zu regeln (darin bevollmächtigen sie sich gegenseitig zur Entgegennahme von Willenserklärungen). Außerdem können sie auch nur gemeinschaftlich kündigen - will eine raus, kannst Du mit der anderen (wenn Du denn willst) einen neuen Mietvertrag abschließen...und daß ist ja angesichts der vielen Änderungen in der Rechtssprechung immer sinnvoll!

S.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter