> zur Übersicht Forum
10.12.2005, 18:33 von marieProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|mietspiegel
Genügt es, wenn die verlangte Miete innerhalb der Spannen des Mietspiegels liegt?
Alle 2 Antworten
12.12.2005, 10:33 von marie
Profil ansehen
der mieter lehnt (bei bestehendem Mietverhältnis) ab mit dem Hinweis auf den vereinbarten und vertragsgemässen Zustand bei Mietbeginn. Der hat sich jedoch nicht verändert. Die ortsübliche Miete allerdings schon.
11.12.2005, 17:18 von volker
Profil ansehen
Hallo marie,

grundsätzlich genügt es, wenn die mit dem Mieterhöhungsverlangen verlangte Miete innerhalb der Spannen des Mietspiegels liegt.

Bei Neuvermietung kannst du auch über die Mietspiegelspanne gehen. Dabei jedoch beachten, dass nicht ein geringes Angebot zu Lasten des Mieters ausgenutzt wurde.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter