> zur Übersicht Forum
13.07.2005, 00:27 von volkerProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Mietnomaden
Hallo Forum,

habe zufällig erfahren, dass das ZDF heute um 21.00 Uhr in der Sendung "Reporter" einen Beitrag über Mietnomaden bringen will.

Sollten wir uns ansehen.

Viele Grüße
Volker
Alle 8 Antworten
16.07.2005, 22:31 von prinzregent
Profil ansehen
Mein Mietnomade macht das Mietnomadentum seit 1994 .... dicke fette Liste ... sollte ich mal einscannen zur allgemeinen Belustigung ...
15.07.2005, 10:50 von Rita
Profil ansehen
Es gibt ja inzwischen so einige Mieterdatenbanken
einfacher Test: gib mal einen gängigen Namen oder einen dir bereits bekannten "Mietsünder" ein ...

Wenn dann wie bei "demda" bei angebl. 16.000 täglichen !! Neueintragungen NICHTS bzw. bei Eingabe eines einzelnen Buchstabens "a", "b" nur Herr Beispiel o.Ä. zu finden ist
und ich wohl erstmal 45,00 € Jahresgebühr zahlen muß, um überprüfen zu können, ob die eigene Werbeangabe stimmt, landet der Link gleich wieder im Müll

Im Übrigen wirst du m.E. keine Datenbank finden, in der alle schon negativ aufgefallen Mieter verzeichnet sind.
Damit müsstest du Mitgliedsbeiträge für alle Datenbanken zahlen, um im Ernstfall bei allen Datenbanken nachzusehen, ob dein spezieller Kanditat eventuell schonmal aufgefallen ist. Evtl. ist er aber bei Nichtfinden eines Negativeintrags nur bisher noch nicht gemeldet worden ...

Sicherer und praktikabler erscheint mir da der Tipp eines Vermieters, der selbst auf der Schuldnerstelle des Amtsgerichts arbeitet:
Mietvertrags-Abschluß von Selbstauskunft des Mieters abhängig machen und darin vorherige Wohnsitze samt Vermieter der letzten 5 Jahre erfragen.
- Mindestens Rückfrage/Auskunft ob im Schuldnerverzeichnis bei den daraus zu ersehenden Amtsgerichten verzeichnet.
- Besser zusätzlich auch mit allen Vorvermietern sprechen
Aber selbst das kann dich vor einer zukünftigen Gesinnungsänderung oder einer Veränderung der wirtschaftl. Situation deines Mieters nicht schützen ...

PS: ich gucke mir das Mietnomaden-Gesülze schon gar nicht mehr an - nächstes Jahr sind im TV 100%r wieder die bösen Vermeiterhaie dran ...
15.07.2005, 09:42 von fkb71
Profil ansehen
Hat jemand erfahrungen ob eine mitgliedschaft, z.b bei http://www.demda.de was bringt,...oder ist das rausgeschmissenes geld?
14.07.2005, 19:27 von Tanja
Profil ansehen
Hallo V-Heini,

nichts neues, find ich schon, wenn ich nur an das Interview des einen M-nomaden denke, der das ja schon das 3.Mal machte und sich auf die schlechte wirtschaftliche Lage berief, der, der ja kein Therapeut sei. Das war doch unverschämt nett. Und das alles ohne Balken, den kennt jetzt jeder scheint den aber nicht zu kratzen.

Tanja
14.07.2005, 10:39 von Vermieterheini1
Profil ansehen
Nachdem der Forenbetreiber bzw. die Moderatoren nicht gewillt sind Asoziale, wie Augenrolls, HaJos, usw. aus dem Forum zu schmeißen und all deren "Kotze" zu löschen müssen ALLE meine Beiträge unwiderbringlich gelöscht werden!
Ich kann diese Beiträge/Infos NICHT wieder herstellen/einstellen!

Solange Asoziale, wie Augenrolls, HaJos, usw. im Forum sind, kann es keine Beiträge von mir geben.
14.07.2005, 09:46 von sissi2602
Profil ansehen
hallo volker,

hast du sie gesehen. ich habe es auch verschwitzt.

gruß sissi
14.07.2005, 09:44 von Kasperkopf
Profil ansehen
Hallo liebes Forum,

habe die Sendung auch verpasst, hat sie irgend jemand gesehen? Gab es sensationelle neue Erkenntnisse?

Gruß Kasperkopf
14.07.2005, 00:01 von Nachtfee
Profil ansehen
Hallo Volker,

ja, hatte ich auch mitbekommen, habe ihn aber leider verpaßt.
Grüße Nachtfee
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter