> zur Übersicht Forum
24.06.2005, 20:05 von Ruppert1Profil ansehen
Vermieten & Verwalten|Mietkaution
Hallo beisammen,
Ein gewerblicher Mieter ( Cateringservice ) hat bei mir angefragt, ob er die Kaution ( 6400€ ) auch in Form der Hinterlegung eines KFZ- Briefes ( 7,5 Tonner, wert ca. 16000€ ) erbringen kann.
Kann man das machen, und wenn, wie?

Mit freundlichen Grüßen
Ruppert1
Alle 4 Antworten
26.06.2005, 19:04 von volker
Profil ansehen
Hallo Ruppert,

die reine Hinterlegung des Kfz-Briefes bringt nichts, da der Eigentümer immer behaupten kann, der Brief ist irrtümlich vernichtet und er erhält dann - gegen Gebühr - einen neuen Brief.

Wenn, dann mit Sicherungsübereignung des LKW und Verpflichtung zur Vollkaskoversicherung und Neustellung der Kaution, wenn der Wert des LKW unter den Kautionsbetrag sinkt. Wertbasis sollte anhand der Wertangaben eines Händlers für den Ankauf dieses LKW's ermittelt werden. Davon noch einen Abschlag von 20 % für Verwertungskosten.

Außerdem Anzeige bei der Zulassungsbehörde über die Sicherungsübereignung.
25.06.2005, 13:47 von scientia
Profil ansehen
Gerade im Gewerbebereich ist es üblich, die Kaution als Bankbürgschaft auf erste Anforderung zu erbringen.
Wenn der Unternehmer das nicht kann, ist wohl die Bonität nicht gegeben.
Ansonsten im Privatbereich: Barzahlung der Kaution!
Gruesse aus Köln
Scientia
25.06.2005, 09:35 von Eigentuemer
Profil ansehen
niemals, nur Bares ist Wahres - morgen hat der 7,5 Tonner einen Unfall ....
schönes WE
24.06.2005, 21:04 von Nachtfee
Profil ansehen
Hallo Ruppert,

Hier ist Kölle, allerdings nicht zur Zeit im Karneval,
lach, putzmunter und nicht besoffen.
Schöne Idee mit der Hinterlegung des KFZ-Scheines, nur
der LKW hat jetzt noch einen Wert von ca. 16.000 Euro,
welches überprüft werden müßte, aber in 5 Jahren ???
Nä,würde ich nicht machen, außerdem würde ich an den
kein Gewerbe vermieten, da nix Eigenkapital, weil er noch
nicht mal die Kaution in bar blechen kann. Laß die Finger
weg! Und das sage ich im nüchternen Zustand, lach.
Viele liebe Grüße aus Köln, Nachtfee
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter