> zur Übersicht Forum
08.07.2004, 09:31 von GAstProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Mieterlärm
Ein Mieter hat sich gerade schriftlich über einen anderen Mieter beschwert. Dieser würde bis in die Nacht hinein Krach machen sprich: Fenster und Türen knallen, klopfen,trampeln. Der lärmende Mieter hat einen Säugling und ein 2 jähriges Kind, von daher kann ich mir nicht vorstellen, das es Krach bis in die Nacht gibt.Wie soll ich reagieren ?
Alle 1 Antworten
08.07.2004, 11:11 von mirko_
Profil ansehen
Hallo Gast,

leider ein bisschen wenig Informationen.

Ruf doch den Mieter über den sich beschwert wird einfach mal
an und erkläre die Situation.

Hat sich der Mieter schon häufiger beschwert?
Oder ist der Mieter über den sich beschwert wird schon
häufiger aufgefallen?

Unter Umständen mußt Du Deinen Mieter abmahnen da der
beschwerende Mieter eine Mietminderung geltend machen könnte,
die dann ggf. auf Dir lastet.

In die eventuell anstehende Abmahnung (je nach dem ob Du eine
schreiben möchtest) solltest Du reinschreiben, daß
Du natürlich nicht bereit bist diese Kosten zu übernehmen
und entsprechend weitergibst....

Schreib doch mal etwas mehr zur Situation.

Gruß,
Mirko
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter