> zur Übersicht Forum
22.07.2007, 12:18 von SchneggelineProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Mieterin fordert Kammerjäger
Hallo
ich habe Euch ja bereits von meinen Problemen mit meiner Mietrin geschrieben:
http://f3.webmart.de/f.cfm?&id=1028041&r=threadview&t=3122771&m=16199650#16199650

Zum Glück hat sie nach Einschaltung eines Anwalts nun die Kaution und die ausstehende Miete gezahlt und auch meine fristgerechte Kündigung zum 30. September bestätigt.
So weit so gut.

Sie will nun ab August die Miete um 15 Prozent kürzen weil sie nun drei Mängel festgestellt hat :

1. Das alte Thema Motten. Sie hat ja erst nachdem sie zwei Monate in meiner WOhung wohnte und ich sie wegen der KAution anmahnte plötzlich Motten vorgefunden. Sie fordert nun einen Kammerjäger

2. In einem Zimmer stinkt angeblich der Teppich und das Zimmer sie daher nicht bewohnbar ??!

3. Die Gare ist ausserordentlich eng und luftundruchlässig. Zitat: "Wenn man ein warmes Fahrzeug dort abstellt und die Garage abgeschlossen wird, kann der Wagen bei den derzeitigen Temperaturen nicht auskühlen. Dies führt zu Schäden am Fahrzeug und beeinträchtigt damit die Nutzbarkeit der Garage."

Zu Punkt 2 -> da ich eh ein Laminat in diese Zimmer legen wollte, kann ich damit leben und werde den Teppich nun rausreissen lassen und das Laminat legen

zu Punkt 1, Motten: Wer hat da Erfahrung??? Kann ein Kammerjäger ggf auch AUssage geben, ob die auch von ihr eingeschleppt worden sein können? Was kostet so ein Kammerjäger denn in etwa?
Falls der sich insofern äussert, dass die Motten auch genauso von ihr eingeschleppt worden sind - kann ich dann auch Kosten auf sie umlegen?
Was würdet ihr machen in meinem Fall? Sie zieht ja in zwei Monaten aus -den Mottenjäger also ggf nicht schicken und lieber eine Mietminderung in Kauf nehmen?

zu Punkt 3, Garage
Das ist eine GANZ normale Garage! Was soll ich denn da bitte dran ändern? Sie breiter machen und dem Nachbarn die Garage verschieben ...
Soll ich von meinem Baununternehmer eine Bestätigung fordern, dass das eine ganz normale, normgerechte Garage ist?
soll ich von ihr ein Gutachten fordern, dass die Schäden an ihrem Auto auf meine Gaage zurückzuführen sind???

Danke für alle Hilfsbereiten hier (auf den Augenverdreher könnte allerdings ich gut verzichten ;-))
Alle 9 Antworten
24.07.2007, 09:32 von taxpert
Profil ansehen
Hallo Schneggeline!

1. Wegen Kammerjäger frag einfach mal bei Hawlik & Hawlik (0821/493031; WWW.HAWLIKGMBH.DE) in Gersthofen nach.

2. Wenn sowieso Austausch geplant wohl kein Problem! Erspart dir die Mühe nach Auszug des Mieters!

3. Es gibt billige Thermometer, die die Max.- und Min.-Temperatur speichern. Einfach mal in Garage stellen und ggf. Vergleichsgarage. Dann Temperaturen vergleichen!

Schöne Grüße aus Augsburg!
24.07.2007, 09:29 von Augenroll
Profil ansehen
Zitat:
Vorsicht, wenn Schneggeline das seiner Mieterin mitteilt,
ist das u.U. schon eine Anerkennung des angeblichen Mangels?


Nein keinesfalls.
22.07.2007, 18:53 von prinzregent
Profil ansehen
Sie fordert nun einen Kammerjäger ...

1. Kammerjäger hinschicken und prüfen lassen, wenn die Pech hat könnte das sogar Mietersache sein , naja, Schicksal ...

2. Teppisch rausreissen lassen. In Zukunft, weder mit Teppisch noch mit Laminat vermieten.

3. Was ist das für ein Unsinn mit der Garage ?

Na mit dieser Mieterin wird noch ein schlimmes Ende werden.
22.07.2007, 17:14 von cavalier
Profil ansehen
Zaunkönig schreibt:
Zitat:
Garage ändern bedürfte einer Baugenehmigung und die müsste erst einmal bewilligt werden. Da ist ja dann auch noch ein Statiker notwendig etc. etc. - wird also einige Zeit in Anspruch nehmen.

Vorsicht, wenn Schneggeline das seiner Mieterin mitteilt,
ist das u.U. schon eine Anerkennung des angeblichen Mangels?
22.07.2007, 16:22 von zaunkoenig
Profil ansehen
Hallo,

Am 30.09. ist ohnehin Schluss mit Mietverhältnis.
Kaution ist gezahlt.

Folgender Vorschlag:

Zeit ist absehbar, kann man sich jetzt auch mit Maßnahmen Zeit lassen.

Garage ändern bedürfte einer Baugenehmigung und die müsste erst einmal bewilligt werden. Da ist ja dann auch noch ein Statiker notwendig etc. etc. - wird also einige Zeit in Anspruch nehmen.

Teppich ist ordnungsgemäß bei Einzug abgenommen. Parkett legen ist gut. Wenn es ohnehin gemacht werden soll, dann Angebote einholen und noch während der Miete machen lassen oder eben danach. Was besser passt.

Bezüglich der Motten auf das Tierfutter verweisen und den Spieß umdrehen. Sie hat eingeschleppt, sie zahlt für Kammerjäger.

Mietminderung angehen und auf Bezahlung der Realmiete bestehen.
Im Zweifel die Kaution bei Auszug um die ausstehenden Mietbeiträge und notwendigen Kosten kürzen.

Soll sie doch klagen!

22.07.2007, 14:06 von Schneggeline
Profil ansehen
Es würde sich um ca. 150 Euro pro Monat handeln ...
Finde ich schon viel Geld ehrlich gesagt...

Etwas unsicher machen mich gewisse Urteile, die ich im Netz gelesen habe:
http://www.steuernetz.de/homepages/vv/mmlex/m3.html
22.07.2007, 13:58 von Irm
Profil ansehen
Hallo
Um welchen Betrag würde es sich denn bei den 15 % Mietminderung
handeln?
Irm
22.07.2007, 13:52 von buba
Profil ansehen
hi Schneggeline
futtermotten jeder der ein tier hat und fertigfutter kauft hatte warscheinlich schon mal das problem. sie hat hunde und wenn sie jetzt der mottenplage nicht mehr herr wird, hat sie versäumt gleich was dagegen zu tun. dreh den spiess um und teil ihr mit: sie muss was dagegen tun, nicht du. sollten bei auszug noch motten vorhanden sein, wirst du den kammerjäger AUF IHRE KOSTEN bestellen. kammerjäger sind nicht gerade billig, konsequente futtermittelfallen vom schlecker stellen eher. man sollte auch alle lebensmittel in der zeit in verschliessbare plastikgefässe oder gläser lagern. wären die motten noch von dir, hättest du in deiner jetzigen wohnung garantiert was bemerkt, von alleine gehen die nicht weg.
entwiklung der motten siehe hier
http://www.die-schaedlingsbekaempfer.com/PRAXIS-TIPPS/Motten/motten.html
Hallo

also: Motten kann sie nur selbst eingeschleppt haben, vielleicht lüftet sie nicht richtig...

wenn ein Teppich stinkt, hat sie vielleicht etwas "vergossen", ein Teppich kann nur stinken wenn er total versifft ist oder beim verlegen Gift verarbeitet wurde, dürfte beides nicht der Fall sein

Garage, wenn diese den baurechtlichen Vorschriften entspricht hat sie gelitten, oder sollst du evtl. eine Klimaanlage einbauen?

Wenn sie eh in 2 Monaten auszieht, würde ich mir keinen Stress mehr machen.
Widersprich den Mietminderungen entsprechend und fordere sie zur Zahlung auf. Zahlt sie nicht würde ich MB und VB dran hängen, falls bei ihr was zu holen ist.

Außerdem gibt es gegen Motten handelsübliche Mittel, die sie in ihre Kleiderschränke hängen kann.

Gruß
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter