> zur Übersicht Forum
23.08.2010, 10:25 von hohmann.hProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Mieterhöhung
Hallo,

Ich habe mein Haus schon seit 8 jahren vermietet,aber noch keine Mieterhöhung durchgeführt.

Wie gehe ich vor, wenn ich jetzt mal die Miete erhöhen möchte? Und gibt es da Musterbriefe wo man mal schauen kann ,wie so was geschrieben wird?


Danke
Alle 5 Antworten
27.09.2010, 11:05 von LuisaMarie
Profil ansehen
Danke für die Info!
23.09.2010, 10:04 von Gate
Profil ansehen
Hallo LuisaMarie,

die einvernehmliche Vereinbarung einer neuen Miethöhe ist im Gesetz ausdrücklich vorgesehen (§ 557 BGB). Wir lassen hier mal Mietwucher o.ä. außer Betracht.

Der Verwalter
22.09.2010, 16:42 von LuisaMarie
Profil ansehen
Ich kenne da eine Story...ein Bekannter hat auch mehr als 15 Jahre die Miete nicht erhöht und hat sich dann aber in die Nesseln gesetzt, weil er keinen Profi zu Rate gezogen hat.

Hier mal ein guter Artikel dazu:

http://www.immobilo.de

Mich würde interessieren, wie man es mit Abmachungen unter der Hand verhält. Kann man z.B. mit einem Freund (Mieter) einfach etwas ausmachen, auch wenn´s nicht unbedingt den Richtlinien entspricht? Man kann doch dann nur hoffen, dass man sich nie in die Wolle kriegt oder?
15.09.2010, 08:38 von Chum.
Profil ansehen
Bei Haus & Grund können Sie einen entsprechenden Vordruck erwerben, der rechtlich geprüft ist.
--------------------------------------------
Es gibt zwar viel kostenloses "Zeug" im Internet, nur ob diese rechtlich einwandfrei sind ist zu bezweifeln.
23.08.2010, 11:57 von Gate
Profil ansehen
Zu Mieterhöhungen sollten Sie unbedingt die wohnmietrechtlichen Vorschriften des BGB und einen (auch mit der laufenden Rechtssprechung vertrauten und praxisorientierten) Fachmann konsultieren; Sie könnten sich sonst eine Menge Ärger einhandeln...

Der Verwalter
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter