> zur Übersicht Forum
17.04.2010, 19:02 von SchuufsProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Mieterhöhung
Hey Leute hab vor ca 2 Jahren eine Wohung gekauft. Sie befindet sich in Esslingen PLZ 73730 und hat 68m² die Miete beträgt 520€ kalt wollte jetzt von euch wissen ob dies angemessen ist oder ob die Miete zu gering ist? In meinem Miet Vetrag steht drin das ich das recht hab den Mietzins nach $557 b BGB an die Änderung des vom statischen Bundesamt Lebenshaltungskosten anzupassen.

Erstmal wo finde ich diese Änderung??

Zweitens kann man dies einfach tun?


Ich bedanke mich schon mal im voraus


Gruß Schuufs
Alle 3 Antworten
26.04.2010, 21:23 von Schuufs
Profil ansehen
Hey Danke hab es mir mal ausgerechnet ich bin ca 10 bis 15€ unter der Ortsüblichen Miete denke nicht das es jetzt schon sinvoll wäre eine Mieterhöhung zu machen. Denke das die erst nächstest Jahr Sinvoll Wär.


Danke nochmal
26.04.2010, 19:42 von Chum.
Profil ansehen
http://www.esslingen.de

Vielleicht hilft die weiter.

--------------------------------------------------------
Ich persöhnlich würde nur Mieten erhöhen, wenn wirklich extrem niedrig oder ich aber jemanden schnell loswerden will.
17.04.2010, 19:36 von Schuufs
Profil ansehen
Ich meinte 557 b BGB
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter