> zur Übersicht Forum
16.11.2005, 13:26 von MelProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Mieterhöhung
Hi zusammen,

unsere Mieter sind nun seit ca. 1,5 Jahren in unserer Wohnung zur Miete. Nun möchten wir eine Mieterhöhung i. H. v. 20,- Euro pro Monat machen.

Wir müssen wir das denn formal regeln? Zusatz zum bestehenden Vertrag?

Danke schon mal!
Alle 3 Antworten
23.11.2005, 18:13 von hausproblem
Profil ansehen
Es gibt z.B. bei Haus & Grund Vordrucke zu erwerben, bzgl. Mieterhöhungsverlangen. Kostet zwar ca. 2 - 3 EURO, ist aber auch alles Hieb- Stichfest und ein Mieter-unnutz-bund findet nicht so leicht Angriffspunkte.
20.11.2005, 23:54 von Mel
Profil ansehen
Vielen Dank!
16.11.2005, 22:20 von Rita
Profil ansehen
Eigentlich gibt es - lt. Gesetz - nur den Weg des förmlichen und förmlich begründeten Mieterhöhungsverlangens > § 558 BGB (z.B. unter www.dejure.org im Volltext nachzulesen)

Du kannst aber natürlich auch mit deinem Mieter reden und einen Zusatz zum Mietvertrag = "Vereinbarung über eine einvernehmliche Mieterhöhung" ohne jeglichen Firlefanz abschließen ... wenn du ihn entsprechend überzeugen kannst ...

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter