> zur Übersicht Forum
13.10.2004, 14:39 von Fritz GroßProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Mieterhöhung
Hallo,

ich und mein Neffe haben ein Haus geerbt, jedoch liegt die Miete 50% unter dem Ortsüblichem Satz wurde aber vor 3 Monaten vom Vorbesitzer um 20% erhöht. Wie lange muß ich als neuer Besitzer warten bis ich die Miete das nächste mal erhöhen kann?

Vielen Dank für die Antwort.

Gruß Fritz
Alle 5 Antworten
13.10.2004, 23:03 von RM
Profil ansehen
Melanie, es gibt im konkreten Fall keinerlei Informationen, die eine Aussage zum nächsten möglichen Termin einer Mieterhöhung rechtfertigen könnten.
Die Aussage, eine Mieterhöhung wäre erst in 3 Jahren möglich, ist daher einfach falsch. Ein Termin in 3 Jahren ist nur einer von vielen möglichen Terminen. Zu dieser Aussage kann man nur kommen, wenn man die Regelungen zur Kappungsgrenze falsch anwendet.
13.10.2004, 16:36 von Melanie
Profil ansehen
Hallo RM,
ich habe auf den konkreten Fall geantwortet!
Und der ist wohl klar!
Wenn 20% auf einmal erhöht wurde ergibt sich nunmal 3 Jahre lang eine Erhöhung um 20%!!!
Das nach 12 Monaten eine neue Erhöhung gemacht werden kann wenn die 20% in 3 Jahren nicht überschritten werden ist mir bewußt - war aber hier nicht gefragt!
13.10.2004, 15:49 von RM
Profil ansehen
Ein Blick ins Gesetz zeigt, dass die nächste Mieterhöhung nach 12 Monaten angekündigt werden kann und nach 15 Monaten wirksam wird. Dass nach einer Mieterhöhung um 20% für die nächsten 3 Jahre weitere Erhöhungen ausgeschlossen sind, ist eine fehlerhafte Interpretation von § 558 Abs. 3 BGB.

Höchstbetrag der Miete nach Erhöhung ergibt sich aus der Miete vor 3 Jahren plus 20%.

Im konkreten Fall könnte sich durchaus egeben, dass eine Mieterhöhung erst nach 3 Jahren wieder möglich ist. Dies ergibt sich allerdings nicht aus dem Gesetz, sondern wegen unterlassener Mieterhöhung in der Vergangenheit.
13.10.2004, 14:47 von Melanie
Profil ansehen
bzw. sie müssen wenn die Miete zum 01.07.04 um 20% erhöht wurde bis 01.04.07 (oder 3. Werktag im April?) die Mieterhöhung ankündigen, so das zum 01.07.07 dann die Erhöhung in Kraft tritt!
13.10.2004, 14:42 von Melanie
Profil ansehen
Hallo,
da sie die Mietverträge so wie sie sind "mitkaufen", können Sie erst wieder in 3 Jahren erhöhen, da nur maximal 20% innerhalb drei Jahren erhöht werden darf.
Ausnahme:
Mieterhöhung wegen Modernisierung!
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter