> zur Übersicht Forum
17.03.2008, 18:55 von EllieProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Mieterauszug
Meine Mieter sind Anfang Dezember ausgezogen,ohne eine Adresse o.Ä. zu hinterlassen,so dass ich ihnen keine Frist zu Nachbesserungen (Mängel vorhanden) einräumen konnte.
Desweiteren haben sie das eingebaute Waschbecken (Marke)kaputtgemacht und durch ein gebrauchtes ersetzt,ohne mich zu informieren.Jetzt fordern sie die Kaution zurück.Ich will nicht auf den Kosten sitzen bleiben.
Ellie
Alle 11 Antworten
17.03.2008, 22:35 von Cora
Profil ansehen
Ansonsten abwarten, bis die Mieter sich mit ihrer neuen Anschrift wegen der Kaution melden.

das meinte ich ja. Wenn Sie jetzt die Kaution fordern muss das ja schriftlich oder telefonisch gemacht worden sein...oder per Brieftaube
17.03.2008, 19:52 von cavalier
Profil ansehen
Sie haben nichts unterschrieben,Sie waren weg,.
Die Mieter müssen ein Protokoll nicht unterschreiben. Eine gestzliche Grundlage dafür gibt es nicht.

Aber du hast ja Zeugen und Fotos über den Zustand.

Ich würde eine Kautionsabrechnung machen. Den Schaden für das Wa-Becken würde ich in Abzug bringen. Du kannst ja versuchen die neue Anschrift über das Einwohnermeldeamt zu bekommen.

Ansonsten abwarten, bis die Mieter sich mit ihrer neuen Anschrift wegen der Kaution melden.
17.03.2008, 19:46 von Ellie
Profil ansehen
Die Wohnung wurde von einer dritten Person abgenommen,da ich vorher Stress mit den Mietern hatte. Sie haben gekündigt,nachdem ich wegen nächtlicher Ruhestörung die Polizei gerufen hatte,weil man mir nicht mehr die Tür öffnete.Die Polizei musste dann einen Drogenspürhund einsetzen. Dementsprechend gut war unser Verhältnis, Sie haben mir nach der Kündigung den Zutritt zur Wohnung verwehrt und auch nur einmal potenzielle Neumieter in die Wohnung gelassen.Ich war bei der Abnahme nicht dabei. Sie sind während der Abnahme irgendwann einfach abgehauen. Sie haben nichts unterschrieben,Sie waren weg,.
Ellie
17.03.2008, 19:35 von JollyJumper
Profil ansehen
Könntest Du vielleicht noch mal ein wenig konkretisieren, wie das Procedere der Übergabe erfolgte.
Sind sie einfach ausgezogen + Schlüssel in dein Briefkasten ohne neue Adresse zu hinterlassen?? Oder warum erfolgte keine Übergabe + Protokoll?

Ansonsten erst wie bereits oben erwähnt. Kosten von der Kaution einbehalten.
Wenn sie etwas haben wollen werden sie sich schon melden.

Gruß JJ
17.03.2008, 19:34 von cavalier
Profil ansehen
Wie soll ich Fristen stellen.wenn ich keine Anschrift habe
Die neue Anschrift wird bei mir im Protokoll vermerkt und vom Mieter u. Vermieter unterschrieben. Diese ist in meinen Protokollen als Frage vorgesehen.
17.03.2008, 19:33 von Ellie
Profil ansehen
Wie soll ich Fristen stellen.wenn ich keine Anschrift habe. Bei der Wohnungsabnahme sind sie irgendwann verschwunden....
Ellie
17.03.2008, 19:30 von cavalier
Profil ansehen
Hast du denn eine Frist für die Mängelbeseitigung gestellt?
17.03.2008, 19:28 von Ellie
Profil ansehen
Ja, ich habe die Wohnung auf Empfehlung von Haus u.Grund von einem Fachmann abnehmen lassen,war selber nicht da. Ellie
17.03.2008, 19:20 von cavalier
Profil ansehen
Hallo,

Das Mietrecht ist scheinbar nicht so einfach..
So ist es.

Es kann sein ,dass sie sich darauf berufen,dass ich sie nicht über die Mängel informiert
Wurde denn der Mangel in einem Protokoll festgehalten?
17.03.2008, 19:15 von Ellie
Profil ansehen
Das Mietrecht ist scheinbar nicht so einfach...Es kann sein ,dass sie sich darauf berufen,dass ich sie nicht über die Mängel informiert habe.Also, muss ich einen Detektiven beauftragen ,um ihre Adresse zu finden,die ich seit gestern habe? Natürlich sind die Schäden beseitigt,weil ich neu vermietet habe .Wer kennt sich hier rechtlich aus
17.03.2008, 19:01 von Cora
Profil ansehen
Hallo

Jetzt fordern sie die Kaution zurück

dazu müssten sie dich ja angerufen oder angeschrieben haben und dann hättest du eine Adresse.

Ansonsten - wenn der Schaden durch die Mieter verursacht wurde - behälst du einfach den entsprechenden Betrag von der Kaution ein und teilst ihnen das mit.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter