> zur Übersicht Forum
04.09.2007, 10:06 von JutetuetchenProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Mieter rührt sich nicht
Hallo,

habe jetzt die Endabrechnung (Nebenkostenabrechnung und Abrechnung Kaution) vor 4 Wochen einem ehemaligen Mieter zugeschickt (hieraus ergibt sich noch eine "Restauszahlung der Kaution)und der Mieter meldet sich nicht .... hatte ihn gebeten mir seine Bankverbindung wissen zu lassen damit ich ihm sein Geld überweisen kann.

Er rührt sich nicht (vorher hatte ich ihn mal getroffen und da fragte er mich wann ich denn die Abrechnung machen würde und ich sagte ihm sie würde ihm i.d. nächsten Tagen zukommen was dann auch geschah)

Soll ich jetzt einfach lustig weiter warten bis er sich meldet oder ihm nochmal ein Erinnerungsschreiben schicken wegen seiner Bankverbindung.

Wie verhalte ich mich jetzt richtig ? Möchte die Sache auch endgültig abschliessen. Einfach wirklich nochmal anschreiben ...finde ich recht merkwürdig zumal er ja noch Geld bekommt.

LG
Alle 13 Antworten
04.09.2007, 12:13 von Jutetuetchen
Profil ansehen
04.09.2007, 12:12 von Melanie
Profil ansehen
Sag Du hast die Kaution in Briefkasten geworfen, und spende es ans SOS-Kinderdorf
04.09.2007, 12:09 von Jutetuetchen
Profil ansehen
Huhu ,

Zitat:
Melanie
» 04.09.07 12:03 «

--------------------------------------------------------------------------------

Also DAS nenn ich mal echte Probleme die man als VM haben kann





..... na das kannst Du wohl glauben - hab da echt ein Problem mit. Nicht dass ich jetzt schlaflose Nächte habe .... ;-)

Zitat:
Als Dank für die guten Jahre als Mieter würde ich ihm auch noch einen kleinen Blumenstrauß überreichen

..... ne, ne, so super war der gute auch nicht .... dda gab es schon Sachen dass man ihn auf den Boden der Tatsachen zurückholen musste und so pünkltich kamen die Zahlungen nicht wirklich - aber sie kamen !

LG

04.09.2007, 12:03 von Melanie
Profil ansehen
Also DAS nenn ich mal echte Probleme die man als VM haben kann
04.09.2007, 12:02 von Lilibeth
Profil ansehen
Zitat:
habe jetzt die Endabrechnung (Nebenkostenabrechnung und Abrechnung Kaution) vor 4 Wochen einem ehemaligen Mieter zugeschickt (hieraus ergibt sich noch eine "Restauszahlung der Kaution)und der Mieter meldet sich nicht .... hatte ihn gebeten mir seine Bankverbindung wissen zu lassen damit ich ihm sein Geld überweisen kann.




na, daran sieht man wieder das es auch besorgte und ehrliche Vermieter gibt.

Als Dank für die guten Jahre als Mieter würde ich ihm auch noch einen kleinen Blumenstrauß überreichen
04.09.2007, 12:00 von Jutetuetchen
Profil ansehen
Hallo ihr Beiden,

nochmals danke für Eure Antworten.

Der Mieter hatte die Miete sowie auch Nebenkostennachzahlungen immer bar gezahlt (der Vorbesitzer meinte der M. hätte wohl kein Konto) - naja - keine Ahnung.

Aber meine Tel. Nr. steht auf dem Schreiben dass ich ihm geschickt habe mit der Abrechnung und ein AB läuft auch wenn wir nicht da sind und die Handynr. meines GöGa hat er auch (da konnte er ja sonst auch immer anrufen wenn mal was war und erreicht hat er uns hier auch immer wenn er die Miete brachte)

Aber ich muss ja jetzt nicht zu ihm rennen und ihm das Geld persönlich bringen - oder ?!?!?

Ich weiss auch nicht warum ich mir so einen Kopf darum mache -sehe es aber auch nicht ein ihm jetzt hinterher zu rennen, wenn er was zu beanstanden gehabt hätte hätte er sich vermutlich sehr schnell gemeldet.

Lasse das Geld jetzt einfach mal auf dem Sparbuch liegen und warte ab ...... irgendwann werden wir ihm ja mal vielleicht über den Weg laufen - verstehe nur nicht dass er erst wie wild hinter der Abrechnung her war und jetzt hat er sie (haben sie übrigens persönlich bei ihm eingeworfen) und jetzt will er sein Guthaben nicht wirklich ....echt komisch !

Wenn ich wüsste ob wirklich noch andere Gläubiger da sind dann würde ich glatt fragen ob die die Kohle haben wollen - das wäre eine gute Sache gewesen JJ !!

Muuuahhhh - jetzt rennt man mal nicht hinter der Miete her .... sondern will Guthaben an einen ehem. Mieter auszahlen und der meldet sich nicht ....lustig

LG
04.09.2007, 11:59 von Gipsy
Profil ansehen
Hi zaunkoenig,

genau..........

Gipsy
04.09.2007, 11:54 von zaunkoenig
Profil ansehen
Hallo,

@JollyJumper

Ceterum.......(war das nicht Karthago?)

04.09.2007, 11:28 von JollyJumper
Profil ansehen
Wenn Du Gläubiger kennst, bei denen noch offene Forderungen bestehen, wende Dich doch an diese.
Die Nehmen das Geld mit Kusshand!
Gruß JJ
04.09.2007, 11:24 von JollyJumper
Profil ansehen
Zitat:
Frag ihn doch einfach ob er eine Barauszahlung möchte.

Gegen Quittung nicht vergessen!
JJ
04.09.2007, 11:18 von ADele
Profil ansehen
Hallo Jutetuetchen,
vielleicht hat der Mieter gar kein Bankkonto mehr, oder keinen Zugriff drauf weil alles sofort gepfändet wird.

Frag ihn doch einfach ob er eine Barauszahlung möchte.

Viele Grüße Adele
04.09.2007, 10:22 von Jutetuetchen
Profil ansehen
Huhu Jolly,

joohhh - kann ihm ja das Geld vom GV überbringen lassen - neee im Urlaub ist er nicht wirklich ..... hab ihn letztens noch gesehen und sein Frau habe ich gestern noch gesehen.

Echt merkwürdig ....zumal ich weiss dass der von dem ehemaligen Hausbesitzer eine Pfändung hatte (der wollte erst die Kaution pfänden hat mir dann aber grünes Licht gegeben da der Mieter dann die Summe doch schnell gezahlt hatte um einer Pfändung aus dem Wege zu gehen) - naja und von daher denke ich benötigt er das Geld ja wohl erst Recht ..... naja, ich glaube ich warte einfach mal weiter ab.

Habe ich auch noch nicht erlebt dass jemand sein Gedl nicht möchte *nachdenk* - aber ich will es auch nicht - gehört ja schliesslich ihm !

Grüsse
04.09.2007, 10:14 von JollyJumper
Profil ansehen
Du kannst es Ihm ja vom Gerichtvollzieher voerbeibringen lassen ( Kleiner Scherz am Rande )
Du hast ja Deiner Pflicht mit der Abrechnung Genüge getan!
Nach 4 Wochen würde ich noch nichts machen.
Vielleich ist er noch im Urlaub! Irgentwann ist er wieder da und brauch Geld.
Spätestens dann wird er sich melden.

Gruß JJ
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter