> zur Übersicht Forum
07.01.2012, 22:04 von gusiholzProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Mieter kürzt Miete ohne Grund
Mieter kürzt Januar Miete um 92,00 EUR ohne Angabe von Gründen.Ist das ein Kündigungsgrund ?
Alle 1 Antworten
09.01.2012, 21:10 von Gilhorn
Profil ansehen
Nein.

Ein außerordentlicher Kündigungsgrund liegt nach § 543 BGB vor, wenn

" §543 BGB

3. der Mieter
a) für zwei aufeinander folgende Termine mit der Entrichtung der Miete oder eines nicht unerheblichen Teils der Miete in Verzug ist oder
b) in einem Zeitraum, der sich über mehr als zwei Termine erstreckt, mit der Entrichtung der Miete in Höhe eines Betrages in Verzug ist, der die Miete für zwei Monate erreicht.
Im Falle des Satzes 1 Nr. 3 ist die Kündigung ausgeschlossen, wenn der Vermieter vorher befriedigt wird. Sie wird unwirksam, wenn sich der Mieter von seiner Schuld durch Aufrechnung befreien konnte und unverzüglich nach der Kündigung die Aufrechnung erklärt."
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter